News & Rumors: 6. Januar 2009,

Heute kostenlos im iTunes Store: The Smiths – Panic

[singlepic id=2200 w=435] Am letzten Tag der iTunes Werbeaktion „12 Tage Geschenke“ gibt es einen echten Klassiker: The Smiths mit dem Musikvideo „Panic“ im Wert von 2,49 Euro. The Smiths war eine englische Indie-Rock-Band der 1980er Jahre, die 2004 vom Musikmagazin NME noch vor den Beatles zum Most Influential Artist Ever gekürt wurde.

Sie wurde 1982 in Manchester vom Gitarristen/Songwriter Johnny Marr und Sänger/Songwriter Morrissey gegründet. Nach dem Weggang von Marr löste sich die Gruppe im September 1987 auf.

Die Smiths werden oft als die Entwickler des modernen Indie-Rock gesehen und hatten vor allem auf die Britpop-Bewegung der 1990er-Jahre enormen Einfluss. In der Musik der Smiths vereinigten sich traditionelle Rockelemente mit eingängigem Pop, elegante Melodien mit kraftvollen Gitarrenriffs, sensibles Auftreten mit provokanten Texten, Melancholie mit zynischem Humor. Ihren Erfolg hatten die Smiths vor allem ihrem kontroversen und charismatischen Frontmann Morrissey zu verdanken, der in den 1980er-Jahren durch seine provokativen Äußerungen und sein außergewöhnliches Auftreten zu einer Popikone avancierte.

Obwohl die Smiths in der Zeit ihres Bestehens außerhalb Großbritanniens kommerziell kaum erfolgreich waren, sind sie im Laufe der Jahre für einige zur Kultband geworden. Heute geben viele wichtige Rockbands (etwa Oasis, Deftones, Placebo, Belle and Sebastian, Muse, Suede, Blur) die Smiths als Einflussquelle auf ihr musikalisches Werk an.

Quelle: Wikipedia



Heute kostenlos im iTunes Store: The Smiths – Panic
3,79 (75,79%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>