News & Rumors: 6. Januar 2009,

Last-Minute-Gerücht: iTunes komplett DRM-frei?

Cnet berichtet unter Verweis auf die üblichen „Quellen“: Apple habe in der vergangenen Woche endgültig alle Verträge mit den großen Musiklabels für ein vollständig DRM-freies Musikangebot im iTunes-Store abgeschlossen. Im Gegenzug lasse sich Apple auf ein flexibleres Preismodell ein.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  markus (6. Januar 2009)

    Ob das das One-More-Thing sein wird?

  •  vormi (6. Januar 2009)

    ganz tolles one more thing…

    die musik wird teurer!!

    Yeeha!

  •  Chilloutman (6. Januar 2009)

    Was für ein Schöner Traum…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung