News & Rumors: 7. Januar 2009,

Notizen vom 7. Januar 2009

Things 1.0 – offizieller Start
Die Getting-Things-Done-App der deutschen Softwareschmiede culturedcode, Things 1.0, wurde nun offiziell heraus gegeben. Things kostet ab sofort $49,95/39,02 €. Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.4.11. Wer sich Things vorab genauer anschauen möchte: Wir haben einen kurzen Test zu Things auf dem iPhone und zur Mac-App veröffentlicht.

Wann gibt´s refurbished iPhones in Deutschland?
Nun gibt es auch bei Best Buy refurbished iPhones zu kaufen. Nach AT&T ist auch der zweite große Händler in den USA auf die gebrauchten Geräte gekommen. Wann gibt es nun endlich auch offiziell refurbished iPhones in Deutschland, also bei T-Mobile? Es wäre ein überaus gutes Geschäft, auch als Upgrade-Möglichkeit für Besitzer des iPhones erste Generation.

FileMaker Contest
FMWebschool ruft zu einem Contest für FileMaker Entwickler auf. Gesucht werden Entwickler für FileMaker Datenbanken für iPhone und iPod touch. Belohnt wird das beste App mit $1.000. Infos zum Contest wurden als PDF hinterlegt. Der Contest endet am 31. Januar. Passend dazu bietet FMWebschool neue Tools und Updates für FMTouch. In Zukunft sollen die FileMaker Apps auch auf BlackBerry, Windows Mobile und G1 laufen können.

CRE101 iPhone Anwendungsentwicklung
Tim Pritlove und die Coding Monkeys Martin Pittenauer und Dominik Wagner quatschen im Chaos Radio Express 101 über iPhone Anwendungsentwicklung. Rund eineinhalb Stunden Infotainment für alle Apple-Fans und iPhone-Begeisterte. Abo über den RSS-Feed, iTunes oder direkt anhören auf der Website.

MacHeist/Koingo Software 2009 Bonus Offer
Wer sich noch nicht bei MacHeist angemeldet hat, bekommt nun vielleicht doch noch den letzten Anreiz. Wer die erste Mission löst erhält neben dem Programm Process (Projektmanagement) noch die Systemerweiterung MacDust und das Spiel Pandora’s Pests. Koingo Software, der Entwickler von Pandora’s Pests, bietet außerdem noch ein vergünstigtes Bundle für alle MacHeister an: Für nur $ 49,95 gibt es für jedes Programm, das auf der Website koingosw.com angeboten wird, eine Lizenz. Das wären dann AirRadar, Alarm Clock Pro, Amnesia, Data Guardian, E-Mail Commander, Image Smith, Librarian Pro, MacCleanse, MacPilot, Swift Share, Symmetarian, Christmas Crisis, Christmas Super Frog und Mystery Island II.

Software-Updates
Neue Beta für die Textverarbeitung Bean 2.0.4b. Der erste Release-Kandidat von FreeMind (Mindmapping) ist da. WireTap Studio 1.0.7 bringt eine bessere Performance und unterstützt nun auch Multitouch-Trackpads. iTunesShut 4.8.1, das Programm, das den Mac nach Ende einer iTunes Playlist schlafen legt oder ausschaltet, hat unter anderem einen neuen Screensaver spendiert bekommen.

Notizen vom 7. Januar 2009
4,22 (84,44%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  mein name (7. Januar 2009)

    things kostet 39.02 EUR, oder 49,95 US-DOLLAR

  •  nd (7. Januar 2009)

    Richtig :) Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Wird gleich geändert!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>