News & Rumors: 8. Januar 2009,

MWSF: 2010 – Der Anfang vom Ende?

Der Beginn einer neuen Ära – so trommelt Veranstalter IDG überall auf dem Messegelände für die erste Macworld ohne Apple im nächsten Jahr. Am Mittwoch Nachmittag lud man die Messebesucher zu einer offenen Diskussionsrunde über die Zukunft der Macworld.

[nggallery id=631]

„Ohne Apple haben wir mehr Freiraum, um unsere Ideen umzusetzen“, versuchte Paul Kent, Geschäftsführer der Macworld Expo, das Positive hervorzuheben. „In den letzten 25 Jahren gab es immer eine Macworld Expo – egal ob es Apple gut oder schlecht ging, egal ob Steve Jobs da war oder nicht.“ 90% der Produkte, die auf der Messe zu sehen sind, gebe es nicht im Apple Store.

Dann versprach Kent, seine Vision für die nächsten Jahre vorzustellen. Die Mac-Community sei es, die nun zähle. Deshalb wolle man in Zukunft mehr auf interaktive Elemente setzen und gerade den Konferenz-Teil der Veranstaltung ausbauen. Für nächstes Jahr habe man bereits David Pogue als Sprecher gewinnen können – er werde eine „Anti-Keynote“ präsentieren.

Alles in allem wirkte der sympathische Kent trotzdem eher hilflos, als überzeugend. Der Appell an den Community-Gedanken könnte zudem zu spät kommen – der Veranstalter IDG war bisher nicht gerade dafür bekannt, besonders viel Wert auf die Meinung der eingefleischten Mac-Fans zu legen.

Und so spricht leider viel dafür, dass der Beginn einer neuen Ära auch das Anfang vom Ende sein wird…

Die Live-Berichterstattung von der MWSF ’09 wird uns ermöglicht von unserem Premium-Sponsor Parallels.



MWSF: 2010 – Der Anfang vom Ende?
3,5 (70%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor G... Apple und Qualcomm streiten sich vor Gericht: Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Qualcomm spricht seinerseits von substanzlosen Ans...
Bericht: Foxconn und Apple sollen Fertigung in den... Weil Donald Trump unbedingt Firmen dazu bringen möchte vermehrt in den USA zu produzieren, sollen Foxconn und Apple an entsprechenden Plänen arbeiten....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  mangochutney (8. Januar 2009)

    Der Appell an die Apple-Community…

    Ich persönlich finde es schade, dass Apple nicht mehr dabei ist, aber hoffe trotzdem, das die MWSF fortbestehen wird.

  •  jokl (8. Januar 2009)

    Der ANFANG vom Ende war schon dieses Jahr^^


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>