News & Rumors: 13. Januar 2009,

Apple sucht HSUPA-Entwickler

iPhone 3GStillstand ist der Tod, auch für Firmen wie Apple, die in regelmäßigen Abständen neue Funktionen in die Geräte einbauen. Ein halbes Jahr ist das iPhone 3G jetzt auf dem Markt, mittlerweile gibt es mit HSUPA (High Speed Uplink Packet Access) allerdings ein Übertragungsverfahren, das sich wegen der größeren Bandbreite mittelfristig wohl durchsetzen wird. Aktuell bauen die meisten Netzbetreiber ihre Netze entsprechend um.

Apple scheint sich dem auch bewusst zu sein: In zwei aktuellen Ausschreibung wird nach Mobilnetz- Entwicklern für die Bereiche Analyse und Test gesucht, die sich im auch Bereich HSUPA auskennen.

Ob das auch heißt, dass Apple bereits an neuen iPhones mit dem neuen Standard arbeitet, ist dabei aber noch fraglich, die HSUPA-Erfahrung ist für die ausgeschriebenen Stellen keine Voraussetzung, sondern nur eine durchaus erwünschte Zusatzqualifikation. Dennoch ist es ein deutlicher Beweis dafür, dass Apple sich an aktuelle Standards herantastet.

Es ist auch nicht die erste Ausschreibung dieser Art: Seit Oktober wird nach einem Netzentwickler gesucht, der sich auch im Bereich HSUPA auskennt.

Alle Jobs sind aktuell noch zu haben, wer also Entwickler in dem Bereich ist und einen Job in Cupertino sucht- das ist die Chance…



Apple sucht HSUPA-Entwickler
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  K (13. Januar 2009)

    Das iPhone 3G ist ein gutes halbes Jahr auf dem Markt; nicht ein Jahr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>