MACNOTES

Veröffentlicht am  16.01.09, 19:03 Uhr von  Alexander Trust

Apple: 15.000 iPhone-Apps, 500 Millionen Downloads

Wie Apple prominent auf der Startseite verkündet, gibt es mittlerweile 15.000 Programme im App Store. Damit verdoppelte sich binnen eines Monats die Zahl der verfügbaren Programme. 500 Millionen Downloads verzeichnete der Store seit Eröffnung Mitte letzten Jahres.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Tom sagte am 17. Januar 2009:

    Das ist absolut konkurrenzlos. Da gräbt Apple so langsam den Blackberries das Wasser ab.

    Wieviele Applikationen gibt es eigentlich beim Blackberry Storm?!?

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.