News & Rumors: 20. Januar 2009,

App-Store: Offizieller ICQ-Messenger verfügbar

Alle ICQ-Nutzer dürften sich freuen: Ein offizieller ICQ-Client kann nun aus dem App-Store bezogen werden.

Die Funktionen halten sich allerdings in Grenzen, lediglich das eigene Kontaktbild kann man direkt aus der Applikation heraus aufnehmen, sowie Buddies umbenennen. Das Design erinnert sehr an AIM.

Ich persönlich werde den Messenger aber AIM oder anderen Multimessengern vorziehen, denn das Programm ist sehr schlank gehalten und funktioniert einwandfrei (über WLAN/3G/Edge).

Screenshot aus dem App-Store

Screenshot aus dem App-Store

appstore



App-Store: Offizieller ICQ-Messenger verfügbar
4,29 (85,71%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nutzer klagen über klemmende tasten im 12 Zoll Mac... Die erste Generation des Butterfly-Keyboards macht offenbar teilweise Probleme. Apple zeigt sich kooperativ. Die Butterfly genannten Keyboards am M...
Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 8 Kommentar(e) bisher

  •  Markus (20. Januar 2009)

    Nur was mich dabei nervt ist dass man nicht wirklich die Stati hat die es auf dem PC auch gibt…

    Invisible / Invisible NA usw…

  •  blatz (20. Januar 2009)

    Sieht net schlecht aus, aber BeejiveIM erhält trotz des hohen Preises (ist ja schließlich schon bezahlt) der Vorzug.

  •  blatz (22. Januar 2009)

    mh heißt aber ICQ.

    Alternativ schau mal auf dem iPhone unter „Top 25“ und dann unter Meistgeladen.

    Dort stehts auf Platz 1 derzeit ;-)

  •  blatz (22. Januar 2009)

    versuch mal den direkt link

    dann geht itunes auf ;)

    http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=302707408&mt=8

  •  Andy (22. Januar 2009)

    ja des rätsel lösung: im österreichischen Store gibt es das zeug nicht? klingt wahrlich seltsam, da es ja gratis ist, aber so isses nun mal…

  •  blatz (22. Januar 2009)

    das is mal echt ein witz das es das app nicht im at-store gibt

    vielleicht kommts ja noch

  •  Mrs. X (1. Juli 2009)

    Ansich habe ich mich riesig gefreut, als ich gesehen habe dass es ein ICQ App gibt und dazu auch noch kostenlos. Hab also nicht lange gefackelt und direkt heruntergeladen.
    Leider bin ich nun mehr als enttäuscht, da eine Anmeldung einfach nicht möglich ist. Oben rechts ist der Button „Sichern“ nach Eingabe der ICQ-Nummer und des Passworts (circa 20x überprüft) grau hinterlegt. Mehr als wieder löschen bleibt wohl nicht übrig, oder?

  •  Michael (23. Juli 2009)

    Das selbe Problem mit dem Button hatte ich auch. Nach 30 versuchen und einem Tag drüber schlafen ging’s aufmal. Leider sehe ich nun keine Namen sondern nur Nummern. Scheint mir als c++ coder alles nicht bugfrei zu sein. Shit Happens …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>