MACNOTES

Veröffentlicht am  20.01.09, 10:53 Uhr von  rj

ICQ fürs iPhone: Messenger mit WiFi, Edge und 3G-Unterstützung

[singlepic id=2614 w=0 float=right] ICQ via iPhone: Applikationen gibt es einige für die IM-Kommunikation via Apples Handy – AIM oder Fring, um nur zwei zu nennen – und so scheint das Erscheinen des nativen ICQ-Clients im App Store heute etwas verspätet. Immerhin, die Oberfläche ist aufgeräumt und gut bedienbar, und ICQ verspricht von Haus aus Unterstützung für den Messenger-Chat via Handynetz. Die iPod Touch-Version muss sich naturgemäß mit Wifi begnügen.

Schlank ist die ICQ-Applikation fürs iPhone – etwas über 900kB werden geladen. Man erhält dann eine gut ans iPhone angepasste Messenger-Applikation mit schneller Switchmöglichkeit zwischen verschiedenen Unterhaltungen, gewohnter Ansicht der Buddy-Struktur des eigenen ICQ-Accounts, dazu noch ein paar nette Gimmicks wie das schnelle Aufnehmen eines Userpics über die iPhone-Kamera direkt aus der Anwendung heraus.
[singlepic id=2611 w=200 float=left] [singlepic id=2612 w=200 float=right]
Runde Sache – wäre ICQ nicht doch etwas spät dran auf der einen Seite und würden die bereits verfügbaren Multimessenger auf der anderen Seite nicht mit vergleichbaren Features aufwarten und darüber hinaus auch zu mehr Messenger-Diensten verbinden als das auf AIM und ICQ beschränkte ICQ.

[singlepic id=2613 w=200 float=right] (Bild rechts: Die Konkurrenz beim Angebot für kostenlose Messenger-Apps auf dem iPhone ist hart – mit Suchbegriff “icq” im App Store muss man scrollen, bis man “ICQ” zu sehen bekommt…)

Wer aber ohnehin nur oder überwiegend ICQ-Kontakte pflegt, wird mit ICQ fürs iPhone gut zurechtkommen. Insbesondere mit der von Haus aus gegebenen Unterstützung für Edge/3G kann ICQ zumindest ein bisschen glänzen. Firmware 2.0 oder höher ist Voraussetzung.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 17 Kommentar(e) bisher

  •  Lisa sagte am 30. Dezember 2010:

    Geiiloo

    Antworten 
  •  Lisa sagte am 30. Dezember 2010:

    Wie kann man das machen !??

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.