MACNOTES

Veröffentlicht am  21.01.09, 12:15 Uhr von  nd

Notizen vom 21. Januar 2009

NotizenPatent auf neue passive Kühlung
Apple hat in einem angemeldeten Patent (Nummer 7480145) eine neue passive Art der Kühlung präsentiert. Dadurch werden die Gerüchte über einen neuen Quad-Core iMac unterstrichen, der eine neue Art der Kühlung benötigen wird. Das System beruht auf dem Sandwich-Prinzip, ist quasi ein Hitzeschild mit einem mehrschichtigen Kühlkörper aus Metall (erste und dritte Schicht) und einem Polymer in der Mitte wie zum Beispiel Mylar. Ein solches System bietet sich auch für die mobilen Geräte an.

iPhone ab sofort in Thailand
Die Bangkok Post berichtet zum offiziellen Verkaufsstart des iPhone in Thailand über eine vorhersehbare Nullnummer. Das iPhone wird ab rund 550€ verkauft, was sich als kleinste Hürde erweist. Die Bangkok Post glaubt, dass sich das iPhone für den kleinen Mobilfunkanbieter True Move vielmehr zu einem Problem entwickeln wird. Netz-Abdeckung und schnelles Internet sind mangelhaft, es steht lediglich GPRS zur Verfügung. Außerdem ist True Move kein exklusiver Partner, auch AIS hat sich das Recht gesichert, das iPhone zu vertreiben.

Skype Cap 1.0
Die russische Softwareschmide Intelus hat ihr Programm zum Aufnehmen von Skype Gesprächen und Videos nun auch für den Mac präsentiert. Systemvoraussetzungen: PPC oder Intel, ab Mac OSX 10.4, Download Trial 1,6 MB. Eine Einzelplatzlizenz für Mac kostet $39,95.

iPhone vs. Palm Pre
Einmal mehr ein Spot im bekannten Prinzip “I´m a Mac”… In den Hauptrollen das Palm Pre, das iPhone und die Frage, ob wireless wirklich wireless bedeutet.


via Cult of Mac

Software-Updates
Der Taskmanager Today 1.6 behebt ein Problem mit Spaces, weitere Infos beim Entwickler. MenuMinder 1.7 bringt nun auch sortierbare Erinnerungen in die Menübar. Neue Betaversionen für: MacJournal 5.1.3b2, Library Books 2.6b149 und Scrivener 1.5b2.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de