News & Rumors: 21. Januar 2009,

Picturesque 2.1 veröffentlicht

Das Bildbearbeitung-Tool Picturesque (hier unser Test) wurde in Version 2.1 veröffentlicht. Im Changelog geben die Programmierer als Änderungen viele Verbesserungen an der Schnittstelle, neue Speicheroptionen sowie viele andere Bugfixes und Verbesserungen an. Das 3.1 MB große Update können registrierte Nutzer beim Hersteller Aqualia kostenlos herunterladen. Die Vollversion kostet 34,95 US-Dollar (27,14 Euro).



Picturesque 2.1 veröffentlicht
4,25 (85%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Raro (22. Januar 2009)

    Das 3.1 MB große Update können registrierte Nutzer beim Hersteller Aqualia kostenlos herunterladen.

    Eigenartig, obwohl ich kein „registrierter Nutzer“ bin, konnte ich das Update, genauer: die Version 2.1, auch „kostenlos herunterladen“.

  •  Heiko W. Rupp (23. Januar 2009)

    Runterladen kann es wohl jeder – die nicht registrierte Version schreibt allerdings ein fettes „Wasserzeichen“ in die erzeugten Bilder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>