MACNOTES

Veröffentlicht am  22.01.09, 14:22 Uhr von  kg

25 Jahre Macintosh – und welcher war euer erster Macintosh?

TwitterWer regelmäßig den Mikrobloggindienst Twitter nutzt (wie auch wir), der kennt vielleicht das Konzept von Hashtags. Die kurzen Tags, die mit einem Raute-Zeichen (engl: Hash) versehen sind, machen es einfacher, im Wust der Millionen Nachrichten genau die zu finden, die zu einem bestimmten Thema gehören.

Passend zum 25-jährigen Jubiläum des Mac macht gerade ein Hashtag die Runde, der Twitternachrichten markiert, in denen Twitterer der Welt ihren ersten Mac mitteilen. Unzählige Nachrichten wurden mit dem Tag #firstmac bereits abgesetzt.

Besonders interessant finde ich, wie unterschiedlich die Antwort auf die Frage “Welches war dein erster Mac” auf Twitter beantwortet wird. Da gibt es echte Veteranen wie @ghbrett, dessen erster Mac im März 1984 ein 128KB Macintosh war, aber auch frisch-konvertierte, wie @marcjohnson, der sich erst vor kurzem ein 13″ MacBook zugelegt hat.

Ein Blick durch die Liste der abgesetzten #firstmac-Nachrichten zeigt übrigens, dass vor allem iMacs bevorzugt die ersten Macs waren.

Mein erster Mac war übrigens ein Performa 5200, den ich irgendwann gebraucht bekam – und meines Wissens auch noch funktioniert. Gefolgt ist im Jahr 2001 dann ein knuffiger iMac indigo 400MHz (der ebenfalls noch läuft).

Und wie sieht es bei unserer Leserschaft aus? Welcher Mac war euer erster?

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 44 Kommentar(e) bisher

  •  Marco sagte am 22. Januar 2009:

    Mein Erster MAc ist der neue iMac den ich auch nicht mehr hergeben werde, auch wenn ich mir einen neuen kauf irgendwann mal

    Antworten 
  •  @dobschat sagte am 22. Januar 2009:

    der erste eigene war ein performa 5200 (mit tv-karte und fernbedienung) #firstmac http://tinyurl.com/dx9yr6

    Antworten 
  •  westernworld sagte am 22. Januar 2009:

    der erste an dem ich gearbeitet habe war ein 512k fat mac, 1986.
    der erste eigene ein gebrauchter quadra 400 mitte der 90er.
    der erste eigene neue der ur-iMac 1998

    Antworten 
  •  Jensche sagte am 22. Januar 2009:

    Quadra 700 mit OS 7

    Antworten 
  •  snc sagte am 22. Januar 2009:

    iMac 300mhz G3 =)

    Antworten 
  •  ha sagte am 22. Januar 2009:

    SE/30 – nicht zu Unrecht von vielen als der beste Mac ever bezeichnet ;-)

    Antworten 
  •  Pu sagte am 22. Januar 2009:

    Macintosh IIfx mit monströs großer Grafikkarte ;-)

    Antworten 
  •  Jim Panse sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster Mac an dem ich arbeiten durfte war der Mac IIfx. Der erste selbstgekaufte war der PowerMac 8600/200

    Antworten 
  •  Pretender sagte am 22. Januar 2009:

    Macintosh Classic II

    Antworten 
  •  JMM sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster war ein 06″ iMac Core Duo (20″, 2,0 GHz…. Der erste meiner Mutter ein G3 350 MHz.

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 22. Januar 2009:

    Mac Classic

    Antworten 
  •  Christof Zachl sagte am 22. Januar 2009:

    mac IIfx

    Antworten 
  •  Mitch sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster ist ein MacBook Pro (mid 2007) noch mit Tiger und die letzte Version mit Apfel auf der Apfle-Taste ;-)

    Antworten 
  •  hh sagte am 22. Januar 2009:

    MacBookPro 2,53 ;) – der erste eigene. Meine Daten verweilen zuvor aber Jahre lang auf einem iBook, dann auf einem MacBook. Das erste eigene Mac Produkt war ein iPod Touch, welcher zu einem iPhone wurde.

    Antworten 
  •  achimbodewig sagte am 22. Januar 2009:

    1989 oder 1990 ein Mac IIci im Büro und privat 1995 ein Performa 5200.

    Antworten 
  •  jcbone sagte am 22. Januar 2009:

    PowerMac 6100/60 – gleich auf 80MHz hochgebürtstet und später dann CD-Brenner und die AV-Grafikkarte eingebaut. Damals konnte man PC User noch mit zwei Bildschirmen schocken *lol*

    Antworten 
  •  ch1llf4ctor sagte am 22. Januar 2009:

    Mac-Mini 1,42 Ghz April 2005

    Antworten 
  •  FAH sagte am 22. Januar 2009:

    … ich gehöre auch zu den ersten in Deutschland, die im März 1984 eine Mac hatten (war damals schon ein bisschen verrückt, er hat eine Stange Geld gekostet) aber ich bin zumindestens privat dem Mac treu geblieben, beruflich war das leider nicht möglich.

    Antworten 
  •  sven sagte am 22. Januar 2009:

    Weißes G3-iBook, 500 Mhz, Ende 2001

    Antworten 
  •  @labormaus69 sagte am 22. Januar 2009:

    mein erster Mac war ein PowerBook G4 mit OS X Panther 10.3 #firstmac
    http://tinyurl.com/dx9yr6

    Antworten 
  •  lifenonstop sagte am 22. Januar 2009:

    1990 ein Mac IIci… :-)

    Antworten 
  •  @florianfiegel sagte am 22. Januar 2009:

    #firstmac <- Die Aktion ist übrigens von Macnotes und man wüsste gerne was euer erster Mac war http://tinyurl.com/dx9yr6 Erinnert ihr euch?

    Antworten 
  •  LuKe-B sagte am 22. Januar 2009:

    iMac G3, aber nicht wirklich im Produktiven Einsatz. Der erste Richtige war ein 17” MacBook Pro 2.5 Ghz, bisher auch der einzige den ich im Einsatz habe

    Antworten 
  •  ener sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster und einziger Mac ist das MacBook 3.1, also das frühe 2008er Modell in weiß.

    Antworten 
  •  teamnullvier sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster Mac war ein PowerMac 7200/75. Und wie es sich gehört, ist er immer noch in meinem Besitz.

    Antworten 
  •  Macuser007 sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster Mac war das Letzte ibook g4 mit 14″ muss dazu sagen das ich erst 14 bin

    Antworten 
  •  brainiac sagte am 22. Januar 2009:

    Unibody Macbook Pro 2.4 <333 :)

    Antworten 
  •  Reiner Zufall sagte am 22. Januar 2009:

    Platine eines 128k Mac mit Apple][ Netzteil und modifiziertem grünem Monitor
    1984 selbst zusammengestellt…

    Antworten 
  •  smarthai sagte am 22. Januar 2009:

    Meiner aus 84 war ein Apple IIc, so teuer wie ein Kleinwagen

    Antworten 
  •  Andreas sagte am 22. Januar 2009:

    Mac PowerPC 7100/66 AV

    Antworten 
  •  juvenilenose sagte am 22. Januar 2009:

    Mein Erster war ein refurbished Powerbook 17″, die erste Generation von Alu-Books. Da war noch der Jaguar drin und dennoch war es einfach nur geil, ein OS-X zu steuern.

    Letztendlich war mir das Surfbrett aber dann doch zu groß.

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 22. Januar 2009:

    2x SE/30, danach Quadra 700 – sowas in dieser Bauart hätte ich sehr gern wieder – aber Apple liest meine Mails nicht. :-(

    Antworten 
  •  provocazione sagte am 22. Januar 2009:

    mein erster Mac, ein Performa 450, der heute noch funktioniert!

    Antworten 
  •  cinealex sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster Mac ist ein Mac mini, den ich gestern bekommen habe und mit den ich mich jetzt in die Vorzüge des Mac einarbeite.
    2,0 GHz Intel Core 2 Duo, 2 GB Arbeitsspeicher, 120 GB Festplatte

    Antworten 
  •  docdixie sagte am 22. Januar 2009:

    Mein erster Mac war ein Mac Plus mit einem zusätzlich zum eingebauten 2. externen Diskettenlaufwerk. Er steht heute noch neben mir im Regal und läuft noch.

    Antworten 
  •  Sasha sagte am 22. Januar 2009:

    Mac Mini Intel

    Antworten 
  •  Gunnar sagte am 23. Januar 2009:

    Mein erster Mac war eigentlich der Newton 130. Danach hatte ich ein Newton 2000. Aber der erste richtige Mac war das 500 Mhz G3 iBook.

    Antworten 
  •  lifesmile sagte am 23. Januar 2009:

    …eon Macintosh Classic (1991) mit hübscher Tragtasche (also der erste Portable von Apple, halt a bissi schwer, aber doch tragbar ;) und ein Apple Bubblejet-Drucker…

    Antworten 
  •  lifesmile sagte am 23. Januar 2009:

    Nachtrag: hätte gern einen SE/30 gehabt, aber leider reichte das Geld damals nicht für so ein geiles oder teures Ding, da der Classic im Bundle damals schon umgerechnet ca. 3000 Euro (mit studentenrabatt) kostete. Noch geiler wäre der “IIfx” gewesen, der aber jenseits von gut und böse mit seinen Euro 11000.– war…
    Heute lache ich beinahe, wenn ich die ganzen Jammerer sehe, die sich über Computerpreise aufregen ;)

    Antworten 
  •  Wandor sagte am 23. Januar 2009:

    Guten morgen,

    Mein erster Mac war/ist das aktuelle Alu MacBook 13″ und mit der ( hoffentlich baldigen ) Aktualisierung folgt ein iMac

    Antworten 
  •  iRolf sagte am 23. Januar 2009:

    Die “Pizzaschachtel” — Performa 475 mit Math-CoPro 68040!

    Antworten 
  •  Fiete sagte am 23. Januar 2009:

    Wie bei Twitter schon geschrieben, iMac G4 800 die Schreibtischlampe. Einer der schönsten Macs überhaupt.

    Normalerweise, wenn ich das könnte, müsste man sich einen auf die heutige Technik (ggf.nen Mini drin) umbauen

    Antworten 
  •  Mr. Jones sagte am 23. Januar 2009:

    Mein erster Arbeits-Mac war ein IIfx, kurz darauf ein Quadra 700, privat war es ein Quadra 650

    Antworten 
  •  martzell sagte am 27. Januar 2009:

    Performa 5200 im Jahr 1995 mit TV-Karte. Später PowerMac 8600 Workstation mit AV-Eingängen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de