News & Rumors: 23. Januar 2009,

Review: Freiwild Sleeves

Heute frisch aus der Freiwild Manufaktur eingetroffen, das Freiwild Sleeve.

Die relativ kleine Freiwild Manufaktur aus Aschaffenburg, schneidert aus anschmiegsamen Wollfilz passendende Taschen / Sleves für iPhones, iPods, Notebooks und diverse andere Geräte bzw. Zwecke.

Die Schutzhülle ist aus 3mm dünnen Wollfilz aus 100% Schafwolle, daher sogar gegen geringfügige Flüssigkeit gewappnet. Wirkt zwar etwas dicklich, ist aber sehr angenehm in der Handhabung und schütz perfekt vor bösen Kratzern. Der iPod Touch würde natürlich auch Freiwild Sleeve passen.

Werbung

freiwild_sleeves

Freiwild bietet das Classic Sleeve aktuell in 7 Farben an, für 16,50 Euro zzgl. 3,50 Euro Versand per Einwurf Einschreiben. Das ganze gibt es hier im Freiwild Shop

Fazit: Handgefertig, gut verarbeitet und es gefällt, wir geben somit  3,5 von 5 iPhones

Bezeichnung: Freiwild Classic Sleeve
Hersteller:
Freiwild Manufaktur
Preis:
16,50 Euro zzgl. Versand
[rating:3.5]

Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  Fabio (23. Januar 2009)

    servus

    hab meine hülle in new york gekauft kann man aber auch direkt unter http://www.senacases.com kaufen.
    zu empfehlen ist die ULTRA SLIM POUCH – super weiches leder und sehr dünn!

    grüße

  •  Andre Sendowski (23. Januar 2009)

    Hab doch auch nicht geschrieben das sie neu sind.

    Also einfach eine Vorstellung / Test oder wie auch immer…
    Ausserdem gibt es bestimmt auch noch Leute die sie nicht kennen.

  •  Lotte (23. Januar 2009)

    Da stimmt ich Andre zu, heißt doch auch Review und nicht Neu… ;)

    Ich kannte sie noch nicht, werd mir glaub ich auch eine bestellen.

  •  Asmussen (24. Januar 2009)

    Genau so was hab ich gesucht

    thnx

  •  NachoLibre (28. Januar 2009)

    Sehr schick, wo kriegt man die denn im Laden? Hmm oder ich bestells mir.

  •  Tempus (28. Januar 2009)

    Klasse Teil! Danke für den Tip!

  •  Stefan (5. Juni 2009)

    Ich bin ebenfalls überzeugter Nutzer dieses schönen Sleeves von Freiwild. Habe es mir in der braunen Ausführung auch etwa August 2008 ergattert und war von der wertigen Verarbeitung direkt überzeugt. Der Filz fühlt sich im Gegensatz zu künstlichem sehr angenehm und weich an und kann meiner Meinung nach auch leichte Stöße auffangen. Also, nur zu empfehlen. Das es das Teil auch schon im Laden gibt war mir neu. Ich habe es bislang noch nirgendwo gesehen.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>