MACNOTES

Veröffentlicht am  27.01.09, 20:53 Uhr von  

Update: iPhone OS 2.2.1

Apple hat heute Abend ein Update für das iPhone OS auf die Version 2.2.1 veröffentlicht. Versprochen werden die üblichen “Fehlerbehebungen und Verbesserungen”, speziell genannt sind die Stabilität des Safari und ein Darstellungsfehler von Fotos, die aus Mail heraus gespeichert wurden. Die Aktualisierung wird wie immer über iTunes angeboten und installiert.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  tl sagte am 27. Januar 2009:

    Entwarnung für alle “gepwnden” iPhone der 1. Generation: Unlock bleibt erhalten, Jailbreak ist allerdings pfutsch.

    Antworten 
  •  Nils Millich sagte am 28. Januar 2009:

    Wie immer heißt es abwarten. Aner naja das Update bringt ja nicht sehr viel neues, dann kann man auch darauf etwas warten ;)

    Bei Fragen zum jaipbreak: nmillich@web.de

    Antworten 
  •  Alex sagte am 28. Januar 2009:

    tl’s und Nils’ Kommentar zeigen mir, dass ich nach wie vor vom Kauf eines iphone oder ipod touch absehen werde. Dieses Jailbreaken, Pwnden ist doch Käse…
    Außerdem: immer noch kein Copy & Paste, kein Mounten als Laufwerk, usw. Alles Sachen die mein Sony Ericsson K800i längst kann. Und die Kamera ist allemal besser.

    Antworten 
  •  krizZz sagte am 28. Januar 2009:

    @ Alex

    Du bist auf der falschen Website – hier gehts um Apple generell – was Sony kann und nicht kann ist HIER irrelevant. Klar soweit?

    Nur um vorzubeugen: ja ich schaue über den mit Äpfeln gefüllten Tellerrand, aber ich nutze freiwillig das iPhone – weil ich es so will. Und wenn Apple im Smartphone-Markt genauso lange wie Sony oder andere tätig wäre, was meinst du wie es dann aussähe mit diesen ewig nervenden “mein handy hat ne bessere kamera”-Vergleiche. Wenn das iPhone nicht für dich in Frage kommt, warum bist du dann hier? Ne nicht drauf antworten, ist nur eine rhetorische Frage

    Antworten 
  •  Tom sagte am 28. Januar 2009:

    Hi, ich freue mich über das neue Update, die Abstürze sind immer weniger geworden…
    Was mich wundert, jeder spricht hier von irgendwelchen Hacks usw.. kann ich gar nicht verstehen, mir langt mein IPhone wie es ist..
    Tomas

    Antworten 
  •  FaZi sagte am 29. Januar 2009:

    leider ist die Synchronsation über Nuevasync mit dem Google- Kalender seit dem Update ohne Funktion. Kennt sich da jemand aus?
    Vielen Dank FaZi

    Antworten 
  •  Golfpal sagte am 30. Januar 2009:

    Hallo Leute, bin ein relativ neuer Nutzer des iPhones und das in Deutschland auch noch mit Vodaphone! Nach aufspielen des updates sind laut iTunes etwa 2,7 GB von “Andere” belegt. Kann mir jemand erklären woher das kommt und vor allem wie ich das wieder weg bekomme?? :-)

    Hatte vorher übrigens ein anderes Mobiltelefon und muss krizZz recht geben!!! Jeder muss seine Entscheidung doch für sich selbst verantworten …auch die keine zu treffen!! ..lach

    Antworten 
  •  cd sagte am 30. Januar 2009:

    @Golfpal: ich weiss nicht woher es kommt, hatte das aber auch schon mal mit meinem iPhone (ohne Jailbreak). Anscheinend “vergisst” iTunes da, dass es die auf dem iPhone liegenden Dateien selbst hingeschoben hat. Einzige Lösung AFAIK: iPhone in iTunes zurück setzen.

    Antworten 
  •  Heini sagte am 1. Februar 2009:

    @Alex

    ICH SEH auch von nem Kau eines Sony K800i ab, denn ich habe ne 39 Mpx Hasselblad H3D ;o)
    ALSO VERGLEICH HIER NICHT WIEDER ÄPFEL MIT BIRNEN…
    ich brauch kein Handy mit Kamera, also lass doch endlich euren Neid sein. Wer will kauft sich nen Iphone und wer nicht, eben nicht…

    Cheers aus L.A.
    Heini225

    Antworten 
  •  Theoretiker sagte am 4. Juni 2009:

    Hi @ all,
    Also bin nach langem Überlegen zu den Iphonenutzern gestoßen ;) (gestern geliefert bekommen)
    Ich war vorher ein langjähriger sony Ericsson Nutzer bis das gerät leider irgendwann nicht mehr starten wollte. Es stimmt schon dass sony so manche kleinigkeit mehr bietet doch als ich mich mit dem iphone vertraut gemacht habe war ich voll und ganz bereit darauf zu verzichten, da es eifach vom zu viele Vorteile gibt.
    In dem Sinne schönen Gruß aus starbucks
    (über wifi vom iphone aus ;)
    Theoretiker

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de