MACNOTES

Veröffentlicht am  28.01.09, 12:20 Uhr von  

Fring für Symbian Mobile bekommt last.fm-Add-On – bald auch für iPhone?

FringWenn es um Multi-Messenger für das iPhone geht, steht Fring auf der Liste der benutzbaren Apps ganz oben. Ob Skype, MSN, ICQ, GoogleTalk oder Twitter: Alle sind sie über Fring erreichbar.

Ein Präsentationsvideo zeigt nun neue Funktionen der Mobil-Version für Symbian Mobile, unter anderem eine Implementation von last.fm.

So kann man künftig direkt in der App Songs von last.fm durchsuchen, anhören, auf die Favoritenliste setzen und auch die eigene Bibliothek anhören, alle Aktivitäten landen direkt im eigenen last.fm-Profil. Neben diesen Funktionen gibt es aber auch einen Networking-Aspekt: Man kann schauen, was die Kontakte gerade hören und sie direkt über das last.fm-Addon über MSN, Skype oder Twitter antexten.

Bin gespannt, wann es diese Funktionen auch in der iPhone-App geben wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  mat sagte am 28. Januar 2009:

    Und immer noch kein Jabber-Support. Wäre das für ein Chat- und Kommunikations-Tool nicht wesentlich sinnvoller gewesen als ein last.fm Add-On? Ich find’s ziemlich panne….

    Antworten 
  •  harald sagte am 28. Januar 2009:

    wozu soll das gut sein bzw. was kann die erweiterung, was die last.fm app nicht kann?

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 28. Januar 2009:

    Wow!Was für eine Überschrift!

    Antworten 
  •  meta sagte am 28. Januar 2009:

    @mat
    nimm nimbuzz, der hat jabbersupport…
    ich will endlich ein last.fm app das über w-lan oder 3G scrobbeln kann, ohne Umweg über iTunes…!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de