MACNOTES

Veröffentlicht am  30.01.09, 14:01 Uhr von  kg

Dell plant Eintritt in den Smartphone-Markt

iPhone, G1, diverse BlackBerrys, Palm: Smartphones gibt es einige, und bald vielleicht auch von Dell. Laut Silicon Alley Insider soll das Gerät “MePhone” heißen, und direkt in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen: Einer mit Windows Mobile und einer mit Android. Schon seit dem iPhone-Launch wird über ein mögliches Dell-Smartphone gemunkelt.

Der Fokus soll bei beiden Geräten auf der Anpassungsfähigkeit des Geräts liegen. Auch das Wall Street Journal berichtete bereits darüber, dass Dell ein Touchscreen-Gerät ohne Tastatur entwickelt habe, außerdem ein Slider-Modell mit Tastatur. Touchscreen, da war doch was? Genau: Apple hat sich gerade vor einer Woche ein Multi-Touch-Patent gesichert, das im großen und ganzen alle Funktionen des derzeitigen iPhone in einem Dokument zusammenfasst und damit einigen Konkurrenten den Wind aus den Segeln nehmen wird. Ob auch Dell dazugehören wird und inwiefern sich die Smartphone-Pläne dahingehend verkomplizieren werden, bleibt abzuwarten.

Ob der Name so hinhauen kann, ist fraglich: Der von AT&T übernommene Anbieter Edge Wireless bot unter dem Namen geschützten Warennamen mePhone einen Prepaid-Tarif an, der mit dem heutigen Tag abgeschafft wurde. Des weiteren sind die diversen Domainnamen aktuell nicht vergeben. Die Möglichkeiten: Vielleicht übernimmt Dell in Zusammenarbeit mit AT&T den Namen mePhone, möglicherweise ist es aber auch nur ein Arbeitstitel und das Gerät bekommt am Ende doch einen anderen Namen.

Interessant ist der potentielle Umstieg in den Smartphone-Markt auf jeden Fall. Vor allem, wenn man die technischen Hintergründe bedenkt: Dell hat zum einen Anfang Februar 2006 den als iPod-Konkurrent geplanten “Dell DJ” aus dem Programm genommen, Gerüchte für die Präsentation eines Folgegeräts in dem Segment wiesen auf einen Release im Herbst des letzten Jahres hin. Weiterhin ist die Theorie, Dell habe im Jahr 2007 seine Axim-PDA-Reihe wahrscheinlich zugunsten der Smartphone-Entwicklung eingestellt, nicht so unwahrscheinlich.

Wann das Dell-Smartphone vorgestellt wird, wird aktuell bereits wild spekuliert: Analyst Shaw Wu ist der Ansicht, dass die neuen Geräte bereits zum Mobile World Congress in Barcelona, also Mitte Februar, präsentiert bzw. gelauncht werden könnten, während der Silicon Alley Insider von einem Launch am 09.09.09 ausgeht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Adam Riese sagte am 30. Januar 2009:

    @ Katrin: gut geschrieben – danke.

    Antworten 
  •  chilloutman sagte am 30. Januar 2009:

    Lustig. Ich freü mich auf dell. Auch wenn in es niemals kaufen würde.

    Antworten 
  •  @MacRulez1 sagte am 30. Januar 2009:

    ha, ha, ha. Hab selten so gut gelacht http://tinyurl.com/dbzzy7

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de