News & Rumors: 30. Januar 2009,

Firmware-Update 2.2.1 jetzt auch für Jailbreaker mit Mac

Auch für die Mac-User gibt es ab sofort die Möglichkeit, ihr iPhone oder iPod touch erster Generation mit der neuen 2.2.1-Firmware zu bespielen: Das Dev-Team hat heute das das dazu nötige Installationspaket online gestellt. Alle relevanten und wichtigen Informationen gibt es wie immer beim Dev-Team.



Firmware-Update 2.2.1 jetzt auch für Jailbreaker mit Mac
3,86 (77,27%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 8 Kommentar(e) bisher

  •  Adrian (30. Januar 2009)

    Hallo,

    wie kann ich am einfachsten ein befreites iPhone 3G mit den Jailbreak-Apps und Settings auf 2.2.1 updaten?

    Grüße

  •  Janin (31. Januar 2009)

    Mit meinem Unibody MBP + iPhone3G klappt’s leider nicht. Gestern den ganzen Abend getestet, bis ich vom Block seitens Apple gelesen habe. Leider ist kein alter Macs vorhanden. Schade.

  •  Janin (31. Januar 2009)

    Ich noch mal: Könnte der Jailbreak per Windows auf meinem MBP klappen? Erfahrungen?

  •  ha (31. Januar 2009)

    Versuch’s mal mit DFU Modus für Unibody Macbooks (Late 2008) & Mac OS X 10.5.6.

  •  Janin (31. Januar 2009)

    Danke! Werde ich nachher mal testen.

  •  tm (1. Februar 2009)

    Eine Alternative müsste die Verwendung eines USB-Hubs sein. Damit hat es bei meinem iPod touch geklappt.

  •  bvs (2. Februar 2009)

    Darf ich eine Frage stellen, weil ich im Netz nichts passendes auf die Schnelle gefunden habe. Habe ein italienisches iPhone 3G ohne Simlock – kann ich dann immer bedenkenlos die Updates über iTunes runterladen, oder kann es irgendwann auch zu Problemen kommen…?
    Danke für eure Hilfe.

  •  tm (3. Februar 2009)

    zu #7:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier Probleme zu erwarten sind. Ich habe auf meinem ebenfalls aus Italien stammenden iPhone 3G mittlerweile zwei Updates installiert. Dabei gab es keine Probleme. Auch die in Italien nicht gesetzte Lautstärkebeschränkung bleibt offensichtlich bzw. offenhöhrbar erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>