Review: 8. Februar 2009,

Testtagebuch: X-Blades #3 – Wo ist das Interface?

X-Blades
X-Blades

Ich bin mittlerweile in Level 25 von X-Blades angekommen. Es gibt wohl nichts mehr, was mich noch schocken könnte. Eine Meinung für ein Review verfestigt sich immer mehr. Doch für dieses Blog sondiere ich derzeit Screenshots, die der Publisher der Presse zur Verfügung stellt.

Wir haben leider nicht das Geld für teures Equipment und können von der PS3 selbst keine Screenshots erzeugen. Es wäre also schön gewesen, wenn man das Interface des Spiels im Bild gehabt hätte, um es zu beschreiben.

Auf den Presseseiten finden sich insgesamt 5 Bebilderungen des Interfaces. Allein, mir fehlt die Assoziation. Ich weiß nicht, wo ich die Bilder hinstecken soll, denn so wie zum Beispiel auf diesem (und allen anderen) Screenshots bei Zuxxez sieht das Interface auf meiner Konsole beileibe nicht aus. Die Optionen für die Schusswaffen sind in den Mittelkreis gewandert und werden mit dem Digitalkreuz aktiviert. Ansonsten gibt’s nun keine Torte mehr mit 6 Teilen, sondern vielmehr nur ein Blümchen mit vier Blättchen und dem Icon für die Schusswaffenfunktion in der Mitte. Schade, dass das das Pressematerial hier nicht so gut ausgewählt scheint. Ohne Downloadmanager ist es zudem müßig, wollte man von über 60 Bildschirmfotos zu X-Blades alle einzeln herunterladen. Zum Glück gibt es ja Browser-Tools, die einem die Arbeit hier erleichtern. Es gibt viele große, aber auch kleine Publisher, die das besser machen. Zum Teil erhalten wir FTP-Zugriff und können Screenshots und Trailer herunterladen, zum Teil gibt es Onlineapplikationen mit denen man sich die notwendigen Mediendateien in eine Art virtuellen Einkaufskorb packt, und auf Klick werden sie in eine Datei gepackt und uns hernach zum Download angeboten. Beides deutlich effektiver, wie ich finde.

Vielleicht hat aber auch X-Blades auf der XBox 360 oder dem PC ein anderes Interface als hier bei mir auf der PS3, wer weiß das schon. Mehr über das Spiel habe ich in Teil 1 und Teil 2 meines Tagebuchs.



Testtagebuch: X-Blades #3 – Wo ist das Interface?
3,86 (77,14%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

X-BladesName: X-Blades
Hersteller: TopWare Entertainment GmbH
Preis: 2,99 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>