MACNOTES

Veröffentlicht am  9.02.09, 11:54 Uhr von  

Schafft Apple QuickTime Pro ab?

QuickTimeDie aktuellste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard scheint doch spektakulärer zu sein als bisher gedacht: Apple scheint QuickTime Pro in der aktuellen Form abzuschaffen.

Wer aktuell von einigen speziellen QuickTime-Funktionen profitieren will, der muss für das Update auf QuickTime Pro bezahlen (30€). Ohne Pro-Update fehlen in der aktuellen Version Exportmöglichkeiten, die Aufnahmefunktion und die Option, QuickTime-Filme abzuspeichern.

Entwickler berichten, dass diese Beschränkungen nun fehlen sollen, alle Funktionen sind normal benutzbar, ebenso fehlen die sonst vorhandenen Links “QuickTime Pro kaufen” und “Registrierung”.

Apple hatte bereits angekündigt, mit 10.6 QuickTime zu QuickTime X zu machen und dabei den Support für die aktuellen Audio- und Videoformate zu verbessern.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  markus sagte am 9. Februar 2009:

    War am Wochenende kurz davor, mir eine Pro-Lizenz zuzulegen, bis ich bemerkte, dass Apple mittlerweile 30 Euro verlangt. Irre ich mich oder kam diese mal 15 Euro?

    Heißt es nun, dass es die ganzen Funktionen kostenlos geben wird oder gänzlich abgeschafft werden?

    Antworten 
  •  ha sagte am 9. Februar 2009:

    Abgeschafft werden sie bestimmt nicht, Apple will die QuickTime-Nutzung ja ausbauen.

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 9. Februar 2009:

    Mögliche Alternativ-Headline:
    Wird Quicktime Pro kostenlos?

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 9. Februar 2009:

    Oder:
    Schafft Apple die Quicktime Pro-Lizenz ab?

    Antworten 
  •  chilloutman sagte am 9. Februar 2009:

    Hoffe es doch. Ich sehe nicht ein warum ich dafür zählen muß. Beim Mac Sind Ändere Sachen ja auch inclusive (iLife).
    Ich bekomme sogar gratis Umlaute dazu. (blaü)

    Antworten 
  •  Mddin sagte am 11. Februar 2009:

    Kann es nicht auch sein dass Apple möchte dass QuickTime angesichts der vielen Veränderungen ausgiebig und mit allen (Pro) Funktionen getestet wird?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de