: 10. Februar 2009,

Gameloft bringt 80er-Spieleklassiker „The Oregon Trail“ auf das iPhone

Ein echter Klassiker der Computerspiele aus den Achtzigern findet voraussichtlich bald den Weg auf das iPhone: „The Oregon Trail“ wurde von Gameloft bereits auf zahlreiche Handys portiert, entsprechende Screenshots finden sich aktuell auf der Gaming-Website IGN.

In den Achtzigern war The Oregon Trail eines der beliebtesten Spiele auf dem Apple II.

Vorbei ist allerdings die Zeit der monochromen Spielgrafik, die neue Optik lässt sich am ehesten mit einem Comic vergleichen. Das Spielprinzip ist aber geblieben: Man muss einer Gruppe Migranten auf ihrer Reise durch Amerika helfen, Verpflegung und Rastplätze zu finden, Entscheidungen zu treffen und auch neue Entdeckungen zu machen.

[singlepic id=2760 w=435]

Wann genau das Spiel für das iPhone erscheinen könnte, ist nicht bekannt, die ersten Screenshots machen auf jeden Fall Lust auf Mehr.



Gameloft bringt 80er-Spieleklassiker „The Oregon Trail“ auf das iPhone
4 (80%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Ulefone Gemini kaufen: Jüngster Zuwachs könnte Bes... Ulefones Produktportfolio wird langsam aber sicher etwas unübersichtlich. Das Gemini ist der jüngste Zuwachs in der Produktfamilie - mit diesen Spezif...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Robert (10. Februar 2009)

    Cool!!!

    habt ihr noch irgendwo Screenshots von der Apple ][ Variante?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>