News & Rumors: 12. Februar 2009,

Notizen vom 12. Februar 2009

Filme bald als „Replay on-demand“?
AppleInsider berichtet über Pläne, die Filme im iTunes Store mit einem „Replay on-demand“-Service zu erweitern. Dahinter steckt die Idee, den begrenzten Speicherplatz auf der User-Seite zu umgehen, um eine umfassende Bibliothek aufbauen zu können. Ein Streaming-Dienst wie Netflix umschifft zwar das Problem des Archivierens vor Ort, bringt jedoch die Notwendigkeit einer guten Bandweite.

MobileMe-User trifft Phising-Attacke
Laut MacWorld ist eine neue Phising-Attacke gegen MobileMe-User im Umlauf. Dabei erhalten User eine Nachricht, dass die Aktualisierung ihrer Kreditkarten nicht funktioniert habe und man dementsprechend die Angaben neu zu tätigen habe. Deshalb erneut der Hinweis: Achtet immer auf die URI, die hinter den Links steckt, in den meisten Fällen sind diese überaus verräterisch. Apple (oder andere Dienste wie Paypal etc.) würden nicht über eine E-Mail erneut Daten anfordern. Guter Tipp ist in jedem Fall, den Service über die bekannte URL zu besuchen und sich einzuloggen um die E-Mailinfos zu überprüfen. Safari selbst, aber auch Software wie 1Password, bieten außerdem erweiterten Phishingschutz, wenn bösartige Sites besucht werden.

Turn-By-Turn Sprach-Navigation für Jailbreaker
Ein größeres Update für die Turn-By-Turn Sprach-Navigation für Jailbreaker steht kurz bevor. Der Entwickler von xGPS hat sich ins Auto gesetzt, und zeigt, wie sein App mit dem iPod touch läuft:

Software-Updates
VMware Fusion 2.0.2 bringt Support für Mac OS X 10.5.6, weitere Neuerungen siehe Release-Notes. Für User der Sprachlernsoftware Keep Your Word 1.4.2 gibt es jetzt ein kostenloses iPhone App (iTunes Link), außerdem gibt es neue Layout-Anpassungsmöglichkeiten. Fehlerbehebungen für den Video-Converter Wii Transfer 2.6.2 (bringt Videos aus die Wii), Dropbox 0.6.448 (Tool für Dropbox-Sync-Service) und HoudahSpot 2.4.2 (Datei-Suche basierend auf Spotlight).

Notizen vom 12. Februar 2009
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  chris (12. Februar 2009)

    mit googel übersetzt oder wort für wort? bandweite, im deutschen sprachraum darf man auch bandbreite sagen.
    und noch Wii transfer: „auf die Wii“ oder „aus der Wii“?

    TOPIC Closed ;).

  •  Aquila (12. Februar 2009)

    Wie macht der seinen Audioanschluss unten ran? Bei mir ist der oben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>