News & Rumors: 13. Februar 2009,

Adminrechte auf Mac OS X Leopard erlangen, leichtgemacht

Auf Firmenrechnern kann folgendes zu Abmahnungen und Kündigungen führen, also Nachdenken vor dem Handeln: Mac OS X Leopard bietet offenbar eine einfache Möglichkeit, um als Normaluser Adminrechte zu erhalten. Man bootet im Single User Mode und hängt mit einigen vom Hackszine beschriebenen Tricks den eigenen Namen an die Liste der Adminuser an. Anschließend habe man Adminzugriff auf Systemeinstellungen, Installationsrechte etc.



Adminrechte auf Mac OS X Leopard erlangen, leichtgemacht
3,82 (76,36%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Bericht: iPhone 8 könnte echtes drahtloses Laden e... Wann führt Apple drahtloses Laden ein? Chinesische Gerüchte sprechen vom iPhone 8 als erstem kompatiblen Smartphone und erklären auch, wieso Apple so ...
Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  MatzeLoCal (13. Februar 2009)

    Errm… also wenn ich in den Single-User-Mode komme, dann passt da schon was nicht! Und das mit den Adminrechten ist dann pillepalle… weil im SUM kann einfach alles gemacht werden, vom neuen Nutzer anlegen bis zu andere User löschen…

  •  lakeshore (13. Februar 2009)

    Das verstehe ich nicht. Der Originalartikel verweist auf einen „managed Mac“. Ich sehe das so: Entweder bin ich auf einem „managed Mac“ – dann ist auch der Single-User-Mode deaktiviert. Oder ich bin nicht auf einem „managed Mac“ – dann geht auch der Single-User-Mode. Ich darf den Originaltext wohl so verstehen, dass ich auf einem sog. „managed Mac“ arbeite, den ein zukünftiger Ex-Admin dicht gemacht hat.

  •  David (13. Februar 2009)

    OMG Herr Joos lesen bildet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>