MACNOTES

Veröffentlicht am  13.02.09, 14:10 Uhr von  

Giga TV macht dicht

Giga TV, der Teenie-Sender für die Gamer-Fraktion, macht Ende März dicht. Eigentümer Premiere zog jetzt die Notbremse, nachdem bei gestiegenen Kosten die Werbeeinnahmen implodierten. Uns wird von Giga TV wohl vor allem diese Peinlichkeit in Erinnerung bleiben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Gigakid sagte am 13. Februar 2009:

    Schade, das ursprüngliche GIGA-Konzept hat mir gut gefallen und ich habe den Sender lange Zeit im Kabel geschaut, seitdem die dort rausgeflogen sind ist es nur noch ein peinlicher Müllsender geworden…

    Antworten 
  •  ukroell sagte am 13. Februar 2009:

    Ich persönlich habe schon lange keinen Verwendungszweck mehr für dieses Format…
    Von daher kann man nur Premiere beglückwünschen und hoffen, dass man sich jetzt endlich wieder aufs Kerngeschäft konzentriert und aus der Krise kommt.

    Antworten 
  •  markus sagte am 13. Februar 2009:

    Schade, habe es vor einigen Jahren ganz gerne gesehen, als z.B. neue Games vorgestellt wurden. Aber ja, mittlerweile ist es nur noch ein Spacken-Sender..

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de