: 13. Februar 2009,

Kopfhörer: InEar-Adapter von Acoustibuds

iTunesBeim Ansehen wirkt die Lamellentechnik der InEar-Kopfhöreradapter von den Acoustibuds gut tragbar, die Adapterhüllen für Kopfhörer gewannen einen Innovationspreis und sind iPhone-kopfhörergeeignet.

Acoustibuds verkaufen keine Kopfhörer – nur Kopfhöreraccessoires, die jedoch den Tragekomfort beispielsweise der Standard-iPhone-Kopfhörer erhöhen. Die Kopfhörer stecken in einer elastischen Hülle mit einem InEar-Ansatz, der durch verschieden große Lamellen InEar-Akustik mit Tragekomfort verbindet, der für „jedes Ohr passt“. Sicherer Sitz und Abschirmung der Außengeräusche wird versprochen, letzteres kann insbesondere im Straßenverkehr auch eine Option sein, die nicht immer erwünscht ist.

[singlepic id=2801 w=200 float=right] Immerhin den CES Innovations-Preis 2009 konnten die Acoustibuds dafür einheimsen, für 13 Dollar kommt man günstig zum InEar-Tragekomfort, wenn man die Standard-iPhone-Kopfhörer weiter verwenden und nicht auf ein komplett neues System umsteigen möchte. Verkauft werden sie nur via amazon.com, wo auch ein Kabelclip von den Acoustibuds erhältlich ist.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  schiko (13. Februar 2009)

    Ich hab‘ mal versucht, es zu bestellen und bekomme folgende Meldung:

    … This item can’t be shipped to your selected destination. …

    Gibt es da irgend einen Trick, um von Deutschland aus bei amazon.com zu bestellen?

  •  ha (13. Februar 2009)

    @schiko: Schau mal hier – manche Artikel werden wohl einfach nicht ins Ausland verschickt, da kann man dann offenbar nichts machen.

  •  schiko (14. Februar 2009)

    Ja, das hatte ich auch gesehen. Ich hatte gehofft, dass es da einen Trick gibt…

  •  manue (24. Februar 2009)

    hallo, auf der intrernet seite des herstellers ist ein weiterer link eines int. versenders, hab schon bestellt!

  •  Robert (25. Februar 2009)

    @manue: Wie hoch sind denn die Versandkosten? Darüber schweigt sich der Distributor aus…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung