: 16. Februar 2009,

Ab März: Das Modbook kommt nach Deutschland

Modbook

Auf der Macworld Expo im Januar deutete es sich bereits an, jetzt steht fest: Ab März ist das ModBook (mehr dazu bei uns) auch in Deutschland erhältlich – und zwar in den 15 mStores und bei M&M Trading. So kündigte es mStore gerade per Pressemitteilung an. Das neue ModBook Pro soll im Frühsommer folgen.

Überraschend ist an dieser Meldung vor allem eins: Dass sie nicht von Gravis kommt. Schließlich sitzt Gravis-Gründer Archibald Horlitz bekanntermaßen im Aufsichtsrat des ModBook-Herstellers Axiotron. Wir haben bei Gravis nachgefragt, warten aber noch auf eine Stellungnahme.

Ab März: Das Modbook kommt nach Deutschland
4,08 (81,6%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  junkie (16. Februar 2009)

    wooho, eine investition allemal wert :)!

  •  Calvin (18. Februar 2009)

    Dass Design lässt vermuten: Vollendeter Microsoft-DELL-Chic ;-)
    Schade, dass sie nicht Vista dazu packen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>