News & Rumors: 18. Februar 2009,

ColorSplash: SW-Fotos mit Farb-„Spritzer“

ColorSplash* (iTunes-Link) ist ein Bildbearbeitungstool für iPhone und iPod touch, das einfach Farbeffekte in Fotos ermöglicht. Colorkey nennt sich diese Technik, bei der zumeist ein Objekt im Bild farblich hervorgehoben wird, während der Rest Schwarz-Weiß daher kommt. Version 1.0 von ColorSplash ist am 15. Februar 2009 erschienen. Die App kommt übrigens vom Entwickler, der mit Juxtaposer* noch eine weitere interessante Bildbearbeitungs-App (Composer) für das iPhone entwickelt hat.

[singlepic id=2821 w=400]

ColorSplash kostet 1,59€ und benötigt die Firmware 2.0.
*Affiliate-Links

ColorSplash: SW-Fotos mit Farb-„Spritzer“
4 (80%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  peaches (18. Februar 2009)

    geil :D

  •  peaches (18. Februar 2009)

    kennt eigentlich jemand so ne app für den mac selbst? also welches programm kann das? :/

  •  ha (18. Februar 2009)

    @Peaches: Im Prinzip kannst du das (per Hand) mit jeder Bildbearbeitung, z.B. Photoshop. Einfach das Farbbild in eine neue Ebene duplizieren, die Original-Ebene auf s/w umstellen und in der Farbebene das Objekt freistellen, das farbig sein soll.

  •  peaches (18. Februar 2009)

    danke schön :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>