News & Rumors: 18. Februar 2009,

South Park im AppStore – Apple sagt nein [UPDATE]

Wieder ein weitere Fall in dem Apple eine Applikation für den App Store abgelehnt hat.
Dies mal traff es die South Park-App Macher mit ihrer Mischung aus Spiel, Video und Wallpapersammlung.

Bereits im Oktober lehnte Apple die erste Version ab, trotz einiger Änderungen hat Apple die Applikation nun erneut abgelehnt und ihr somit mehr oder weniger den Todesstoß verpasst. Sie haben Kenny die South Park App getötet! ;-)

[UPDATE]

Nun hat es SothPark mobile in Cydia geschafft und steht dort absofort zum Download bereit. Weitere Screenshots findet ihr im Anschluß.

southparkiphone

According to Apple, the content was „potentially offensive.“ But Apple did admit that the standards would evolve, citing that when iTunes first launched it didn’t sell any music with explicit lyrics. At this point, we are sad to say, the app is dead in the water. Sorry, South Park fans.
Sony



South Park im AppStore – Apple sagt nein [UPDATE]
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>