MACNOTES

Veröffentlicht am  21.02.09, 12:19 Uhr von  ac

Kolumne: Wartezeit

iMac & Mac mini

Ich kann den Winter und dieses miserable Wetter nicht mehr sehen.Geht es nur mir so? Ich finde die Wartezeit auf die Wärme und den Frühling zieht sich dieses Mal ins Unendliche… Wahrscheinlich ist es nur eine gefühlte Empfindung, aber auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit zählen dazu. Jedenfalls zieht sich das Warten wie ein roter Faden durch viele Bereiche.

Zu einem warten sehr viele, dass die Börsen und die Wirtschaft wieder positive Signale ausstrahlt, ich denke wenn der Frühling endlich erwacht, werden auch die Kurse zaghaft wie die grünen Blätter auf den Bäumen in die Höhe sprießen. Das gleiche gilt auch für die kommenden Produkte von Apple. Hier können wir Gewissheit haben, dass es etwas neues geben wird. Spätestens wenn man sich die Produktneuheiten von Intel anschaut. Die neuen Prozessoren werden dieses Jahr ihren Weg in die Apple Rechner finden und mit Snow Leopard gekoppelt neue Leistungsrekorde erreichen. Viel wichtiger ist die Tatsache, dass dabei auch durch den 32nm-Prozess Stromsparen und Hitzeentwicklung eine wichtige Rolle spielen sollen.

Ein weiteres Highlight ist das iPhone. Wie wird es aussehen und viel wichtiger was wird es kosten? Laut Aussagen von Tim Cook erwägt Apple neue Preismodelle für das iPhone. Was er darunter versteht, kann nur spekuliert werden, aber eventuell bedeutet es mehr Freiheiten bei den T-Mobile Tarifen? Nun spätestens im Sommer werden wir mehr wissen. Bis dahin sollte auch Steve wieder gesund und munter zurück sein. Da fällt mir spontan das Lied von Rudi Carrell ein “Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?”… Da wären wir wieder bei dem aktuellen Wetter angelangt: Es soll weiterhin trüb, regnerisch und kühl bleiben. Eine Schönwetterfront kommt aber ganz bestimmt!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  Brabbel sagte am 21. Februar 2009:

    Wie wahr, das alles.

    So- die Badewanne ruft. ;)

    Gruß Brabbel

    Antworten 
  •  JimPanse sagte am 21. Februar 2009:

    Das Wetter geht mir auch auf den Senkel, aber das mit der Badewanne finde ich eine Prima Idee!

    Übrigens, der Intel-Mensch hätte doch wenigstens noch einen Benchmark laufen lassen können! Ich bin total gespannt wie die i7-CPUs sich in den Macs schlagen werden :)

    Antworten 
  •  Südstaatler sagte am 21. Februar 2009:

    Das mit den Börsen kann ich noch nicht glauben, denn schließlich ist nicht überall Winter Und somit kommt auch nicht überall der Frühling. Auf das neue iPhone und den Palm Pre bin ich auch gespannt.

    Antworten 
  •  oyx sagte am 22. Februar 2009:

    ohne nerven zu wollen, ich hoffe, dass Apple in 2009 gut über den Verlust von Steve hinweg kommt. Dass sich die UI-Inovationskraft im Unternehmen hält! Welche CPU wo werkelt ist doch sekundär.

    Antworten 
  •  Vormi sagte am 22. Februar 2009:

    @Südstaatler:

    Natürlich ist überall Winter! Und es kommt auch überall der Frühling!

    Wettertechnisch hat das zwar nicht viel zu sagen, aber kalendarisch auf jeden fall

    Antworten 
  •  johnboy sagte am 22. Februar 2009:

    oyx: also ich denke nicht, dass die CPU sekundär ist, wenn man sich die letzten 3 Jahre anschaut, dann haben die neuen Intel-Prozessoren auch einen sehr großen Beitrag an dem Erfolg des Macs getragen, besonders mit den Möglichkeiten die sich durch BootCamp und Co. ergeben.

    Antworten 
  •  303 sagte am 23. Februar 2009:

    @ vormi

    … und die Erde ist eine Halbkugel

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de