: 25. Februar 2009,

id Software: Klassiker kommen aufs iPhone

id softwareQuake, Doom und Wolfenstein 3D sollen aufs iPhone kommen, Quake 3 laufe gar bereits auf Apples Smartphone. So die Aussage von John Carmack von id Software. Neben den inoffiziellen Ports ihrer Ego-Shooter-Klassiker ist demnach bald mit einer aktuellen Variante zu rechnen. Nebenbei: leider nur für Windowsuser existiert inzwischen eine Browser-Version von Quake 3.

Das Spannendste dürfte einmal mehr das Steuerungskonzept sein, mit dem id seine 3d-Shooter auf dem iPhone ausstatten will. Bisher überzeugten die Ego-Shooter-Adaptionen auf dem iPhone nicht unbedingt – die iPhone-Steuermöglichkeiten passen nicht so recht zu den schnellen und präzisen Aktionen, die bei einem First Person Shooter vom Spieler ausgeführt werden müssen, will er überleben.

Werbung

Er sei “ohne Ende frustriert”, dass er auf der iPhone-Plattform noch kein id-Game hat, so Carmack zu MTV.com, einige Portierungsversuche seien bereits fehlgeschlagen, und auch jetzt ist noch kein Releasedatum in Sicht. Neben den iPhone-Portierungen sei auch noch ein anderes Spiel von id in Arbeit, das mit “beeindruckender” Grafik aufwarten soll.

Auch sonst tanzt man bei der legendären Shooter-Schmiede auf einigen Hochzeiten – eine Quake3-Version ist kürzlich fürs Browserplay erschienen – leider nur via ActiveX-Plugin und somit an die Microsoft-Zielgruppe gerichtet. Die Ansage, das iPhone sei eine Plattform, die id stärken wolle, steht indes im Raum – und der Weiterentwicklung der Gamingsparte auf Apples Smartphone kann das nur guttun.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung