News & Rumors: 27. Februar 2009,

PES 2009 auf Nintendos Wii

Konami wird am 26. März Pro Evolution Soccer 2009 für Nintendos Wii veröffentlichen. In Anlehnung an die 2008er Version wird die Steuerung in Teilen übernommen, doch das innovative Kontroll-System noch weiter ausgebaut. Mit einer Vielzahl erweiterter Möglichkeiten zur Steuerung und neuen Inhalten möchte PES 2009 seine Stellung als der definitive Fußball-Titel für Nintendos Konsole festigen.

Der Titel bietet zukünftig drei Kontrollmöglichkeiten an. Zum einen wurde das vom Vorgänger bekannte „Point and Drag” Interface überarbeitet und verfeinert. Die Spieler nutzen Nunchuk oder Wii Remote, um den ballführenden Spieler zu kontrollieren, während sie gleichzeitig gezielt jene Mannschaftskollegen anwählen, die einen Pass erhalten sollen oder diese in den offenen Raum schicken. Darüber hinaus lässt sich das neue PES 2009 ebenfalls mit dem Classic Controller spielen, und außerdem, indem die Wii Remote seitlich gehalten wird. Damit kommt die klassische, aus den anderen PES-Versionen bekannte Kontrolle ins Spiel, bei der die unterschiedlichen Schuss- und Pass-Varianten jeweils einer bestimmten Taste auf dem Controller zugeordnet sind. Es wird neue und gemeinsam Ko-Op Mehrspieler-Partien geben, in denen können diese Spielsysteme auch gemischt werden. Dabei wählen die Spieler das von ihnen bevorzugte System innerhalb der benutzerfreundlichen Menüs selbst aus.

Neu ist in PES 2009 für Wii nun auch die UEFA Champions League mit allen offiziellen Attributen und Elementen als eigener Menüpunkt enthalten sowie ein erheblich erweiterter Champions Road Modus. Im Champions Road müssen die Spieler mit einem Team ihrer Wahl in einer Reihe von weltweit stattfindenden Liga-Wettbewerben bestehen. Nebenbei erhalten sie unterschiedliche Aufgaben – das Erzielen eines Hattrick, das Spielen einer bestimmten Anzahl von Pässen etc. –, die nach erfolgreichem Absolvieren mit einem Cash Bonus belohnt werden. Dieses Geld kann in die unterschiedlichsten Bereiche investiert werden: Sei es, um Sauerstoffkapseln für die Spieler zu kaufen, das eigene Klubhaus zu erweitern oder einen Privatjet zu erwerben. Alle diese Investitionen dienen letztlich dem Ziel, die Leistung der bereits vorhandenen Spieler zu erhöhen, die Attraktivität des eigenen Klubs zu verbessern und nach und nach immer bessere Kicker anzulocken.

In PES 2009 für Wii hält außerdem die Meister Liga Einzug, in der die Spieler aus der Vielzahl verfügbarer Mannschaften ein Team auswählen und es durch Höchstleistungen auf dem Platz, geschickte Kaderergänzungen und das richtige Training zu Ruhm und Ehre führen. Dabei fällt das Vereinsmanagement mit allen relevanten Aspekten unter die Verantwortung des Spielers. Erfolg auf dem Spielfeld wird genutzt, um neue Talente anzulocken und ein echtes Team von Stars aufzubauen.

PES 2009 verfügt außerdem über einen erweiterten Online-Modus: Werden zwei Wii Konsolen gleichzeitig eingesetzt, sind Online-Partien mit bis zu acht Spielern möglich – mit vier Teilnehmern an jeder Wii Konsole. Offline treten bis zu vier Spieler in jeder gewünschten Kombination gegeneinander an; sei es zu viert in einer Mannschaft gegen die CPU oder auch zu dritt gegen einen einzelnen menschlichen Spieler. Im Match Modus sowie im Champions Road Modus setzen die Spieler erstmals auch ihre Mii Avatare ein.



PES 2009 auf Nintendos Wii
4 (80%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

PES 2009 - Pro Evolution SoccerName: PES 2009 - Pro Evolution Soccer
Hersteller: Konami Digital Entertainment GmbH
Preis: 15,89 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>