MACNOTES

Veröffentlicht am  28.02.09, 12:54 Uhr von  ac

Kolumne: Was für ein Geraffel

iMac & Mac mini

Safari 4 ist in dieser Woche unerwartet von Apple vorgestellt worden. Ich persönlich finde den neuen Webbrowser richtig gelungen. Natürlich gibt es ein paar Dinge die noch nicht so rund laufen, wie man es sich vorstellt, aber hey sehen wir es einmal realistisch, es ist eine Beta! Viel interessanter wird es wenn sich die raren Puzzleteile, die uns Apple zur Zeit zum Grübeln gibt, zu einem Gesamtbild zusammensetzen. Es wird im Verlauf diesen Jahres sein, aber das Spannende ist, wir wissen es nicht wann und was es wird…

Damit bricht eigentlich eine neue (Un)ordnung in die Apple Jahreszeiten. Nach dem Entfall der Macworld, wird es nun Spannend. Den neue Produkte können jederzeit vorgestellt werden. Das heißt eigentlich jeden Tag könnte rein theoretisch Weihnachten sein! Auch die Dienstage sind nicht mehr ein fester Bestandteil für Neuerungen, obwohl mit Safari 4 hat es wieder einen Funken Hoffnung gegeben. Zudem wird jeden Dienstag etwas neues im iTunes Store vorgestellt. Somit ist der Dienstag eigentlich noch ein Apfeltag! Dieses Jahr ist der 54. Geburtstag von Steve zufällig auch auf den vergangenen Dienstag gefallen. Das bedeutet wenigstens der Dienstag ist eventuell noch eine feste Größe im Mac-Universum!

Frühling

Es ist schön, dass morgen der März kommt. Er bringt nicht nur besseres Wetter (hoffentlich!), sondern die Frühlingsboten, die Vögel ziehen wieder zurück ins nasskalte Europa. Morgens kann man das “Twittern” bereits hören. Ich habe meinen Schreibtischhintergrund wie man sieht auch schon entsprechend geändert. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, nächsten Dienstag(!) soll es endlich so weit sein, ein neuer Mac mini wird erwartet, auch die iMacs und Mac Pros sollen im März erneuert werden. Meine Quellen haben mir dieses Top Secret-Bild des neuen Mac mini zugetragen! Endlich USB-Anschlüsse satt!

Neuer Mac mini

Zum Schluss wollte ich noch von meinem PowerBook G4 Titanium erzählen. Meinen alten mobilen Gefährten. Der original Akku hat nach knapp 9 Jahren komplett seinen Geist aufgegeben. Daher musste ein Ersatz her. Ich habe für erstaunlich wenig Geld einen neuen Akku gefunden. Es war ein Kinderspiel ihn anzubringen. Nun voller Vorfreude auf die Wiederbelebung musste ich feststellen, dass der alte Kumpel immer noch nicht startet. Ergo läuft es darauf hinaus, dass ich die Pufferbatterie tauschen muss, die wesentlich teuerer ist, als der neue Akku und das Gerät. Das bedeutet zusätzlich eine OP am offenen Herzen. Das Ti-Book muss fast vollständig auseinander gebaut werden. Was für ein Geraffel!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  robs sagte am 28. Februar 2009:

    Gibt sicher wieder welche denen auch diese USB-Anschlüsse zu wenig sind ;-)

    Antworten 
  •  Karl sagte am 28. Februar 2009:

    Wow ist dieser Text unnötig und schlecht geschrieben, habe schon besseres vom Autor gesehen.

    Antworten 
  •  CAarsten sagte am 28. Februar 2009:

    juhu, dann kommt apple ja in den gleichen unrythmus wie windows, hoffen wir mal das es auf kurz oder lang nicht die gleichen eigenschaften übernimmt. v:-)

    Antworten 
  •  iOlaf sagte am 28. Februar 2009:

    Na das sind doch mal gute Mac-Mini-Nachrichten!! Ich frage mich grade bloß, wie dann der neue Pro aussieht??? ;)

    Antworten 
  •  Tice sagte am 28. Februar 2009:

    Was Safari 4 betrifft kann ich nur halb zustimmen. Schneller ist gut. Leider gibts immernoch keine Cookieverwaltung. Favoriten per Haken setzen und alle anderen Löschen können wäre so simpel zu programmieren. Und wo ich schon beim ‘Meckern’ bin: Gibts von dir nicht ein besseres Foto? Ich denke dabei irgendwie immer an Kinderschokolade … ; )

    Antworten 
  •  Simón sagte am 1. März 2009:

    Mal wieder eine 1A Kolumne…

    Antworten 
  •  Jon sagte am 1. März 2009:

    Orthographie und Kommasetzung scheinen nicht Ihre Stärke zu sein.
    Leider enthalten die meisten Artikel und Kolumnen bei Macnotes derartige Fehler…

    Antworten 
  •  Nima sagte am 1. März 2009:

    Dieses Foto verdirbt meine Sonntage…

    Antworten 
  •  max2008 sagte am 1. März 2009:

    Ja genau Antoni,
    gib uns was Wildes…mach ein total verrücktes Crazy Foto von Dir und poste es…ach ja und achte absolut auf perfekte Orthographie & Grammatik…sonst wirst Du hier nicht mehr froh…

    Du glaubst ja gar nicht, was für eine wahnsinnig anspruchsvolle Leserschaft Du hier hast…wir sind hier alle perfekt..nur Du bist es nicht nicht….

    Es geht sogar soweit, daß Du uns mit Deinen Bilder den Sonntag verdirbst….*lol**..

    Leute habt Ihr keine anderen Probleme…:)???

    Antworten 
  •  Chilloutman sagte am 1. März 2009:

    @mac2008: Du sagst es! Stimme dir voll zu.

    Antworten 
  •  Starcolm sagte am 1. März 2009:

    @all die motzenden menschen: chillt mal ein bisschen mehr! nehmt euch ein beispiel am chilloutman :D
    @chilloutman: der typ heißt max2008 und nich mac2008, aber schöner tippfehler :) x und c liegen einfach dicht beieinander ;)
    @antoni: weil ich was zu motzen brauche, mein leben scheiße is und deine kolumne sowieso :D da fehlt ein “n” bei “Den” (2. abschnitt 2. zeile)! schäm dich! alles shice hier! ich komm nie wieder! (VORSICHT! IRONIE!)
    sehr unterhaltsame kommentare hier jungs :)

    Antworten 
  •  Jim Panse sagte am 2. März 2009:

    was soll das dumme motzen? ich finde die kolumnen gut und auch das foto ist okay, wer es nicht mag, soll einfach die kolumne nicht lesen. kann mich nur starcolm anschließen!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de