News & Rumors: 2. März 2009,

CeBIT 09 wird heute abend eröffnet

CeBITHeute Abend um 18 Uhr wird Bundeskanzlerin Merkel zusammen mit dem kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger in Hannover die CeBIT eröffnen (Live-Stream hier).

Rund 4300 Unternehmen werden sich in den kommenden Tagen präsentieren, der globalen Wirtschaftskrise zum Trotz.

Im Vergleich zum Vorjahr fehlen der CeBIT rund ein Viertel Aussteller, vor allem diverse kleiner Hersteller aus Asien, aber auch Firmen wie Toshiba und Samsung sparen sich den Messestand in Hannover und lassen einige ihrer Geräte von Partnerfirmen präsentieren.

Bereits im Jahr 2007 gab es mit dem WeblogCamp auf der CeBIT eine Seitenveranstaltung für alle, die sich für das Web 2.0 interessieren. In diesem Jahr nennt sich das Ganze Webciety und bietet während der ganzen CeBIT ein weitgefächertes Angebot an Vorträgen, Gesprächen und Diskussionsrunden

Passend zur CeBIT hat sich der Reiseführerhersteller Marco Polo ein besonderes Schmankerl ausgedacht: In dieser Woche gibt es den iPhone-Reiseführer für Hannover* kostenlos im App Store, so dass man sich die Stadt abseits der Messe anschauen kann.

Auch Macnotes wird auf der CeBIT zugegen sein: Voraussichtlich am Freitag werden sich Hendrik und Richard für euch zur Messe begeben, um die für Mac-User relevanten Themen aufzuspüren.

*=Affiliate



CeBIT 09 wird heute abend eröffnet
4 (80%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  gattacapilot (2. März 2009)

    Der MarcoPolo Reiseführer hätte auch Expo2000 Führer heißen können, dann wäre eine Zeitreise in die Vergangenheit nicht nötig!
    Als Hannoveraner kann ich nur lachen und verweise auf AroundMe, QupeRadar oder Wohin? Diese bringen mehr als dieses abgestandene „Schmankerl“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>