MACNOTES

Veröffentlicht am  2.03.09, 11:18 Uhr von  

Special Event am 24. März und andere Gerüchte

iMacBereits seit längerem warten kaufwilige Apple-Fans auf ein Update von Mac Mini, Mac Pro und iMac, zu diesem Zweck soll es gerüchteweise am 24. März ein Special Event geben.

Passend zum vermuteten Special Event zeigt sich bei Apple-Händlern weltweit ein Phänomen: Das iMac-Topmdell (3,06GHz) hat momentan eine längere Lieferzeit als sonst.

Auch im deutschen Apple Store ist das zu sehen: Während alle anderen Modelle praktisch sofort versandfertig sind, muss man auf den größten iMac drei Tage warten. Solche Schwankungen im Bereich der Lieferzeit sind nichts besonderes, Tatsache ist aber, dass beispielsweise Amazon das iMac-Topmodell nicht mehr im Angebot hat. Und das passiert für gewöhnlich dann, wenn ein Artikel aus dem Programm genommen wird.

Auch im Bereich des nächsten Leopard-Updates gibt es Neuigkeiten von der Entdeckerfront: Angeblich soll die Entwicklerversion von 10.5.7 sowohl neue ATI-Treiber für die 4000er-Reihe als auch den Systemsupport für die Nehalem-Core-i7-Prozessoren mitbringen. Konkret geht es bei den unterstützten Radeon-Chips um den Radion HD 4850 und das High-End-Modell 4870.

Intels Nehalem-Chips sollen Gerüchten zufolge in der kommenden Generation der Mac Pro-Reihe verbaut werden.

Konkret kann die Unterstützung der Grafikchips bzw. Prozessoren heißen, dass 10.5.7 zusammen mit der neuen Hardware das Licht der Welt erblicken könnte.

Ob es nun am 24. März ein Special Event geben wird oder nicht, bleibt abzusehen. Klar ist aber eins: Neue Hardware dürfte es in absehbarer Zeit geben, ob nun in Form von neuen iMacs, Mac Pro oder gar einem runderneuerten Mac Mini wird sich zeigen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  flo sagte am 2. März 2009:

    Der High-End iMac hat bei Apple immer eine Lieferzeit von drei Tagen, das ist also (leider) kein Indiz.

    Antworten 
  •  robs sagte am 2. März 2009:

    Zu diesem Anlass könnten die doch auch endlich Snow Leopard veröffentlichen.

    Antworten 
  •  krizzz sagte am 2. März 2009:

    Mooorgen Kiiinder wiiihiiiirrds waaaahaas geeeeeben!
    (Mehr darf ich nicht sagen.)

    Antworten 
  •  MacUser007 sagte am 2. März 2009:

    @krizzz: was soll das denn heißen…

    Antworten 
  •  Taft sagte am 2. März 2009:

    Soll nix weiter heißen als dass das Special Event morgen vom seitens Apple bestätigt/angegündigt wird.

    Antworten 
  •  krizzz sagte am 4. März 2009:

    @ MacUser007

    Jetzt wirst du doch wohl wissen was ich gemeint habe oder sind dir die Updates am 3.3. nicht aufgefallen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de