MACNOTES

Veröffentlicht am  2.03.09, 12:08 Uhr von  rj

Tap Tap Revenge 2: iPhone-Musikapp demnächst, Video-Preview jetzt

Tap Tap DanceEin wenig zum “Guitar Hero fürs iPhone” wurde Tap Tap Revenge. Statt dem Mitwippen oder -schnippen tippt man auf dem iPhone Rhythmen mit – nun bald in Version 2. Bisher war die App vom Hersteller Tapulous gratis, eine Menge Songs gab es ebenso dazu, als Paid-App waren bereits Sampler und Alben in der Tap Tap-Version im App Store zu haben. Die Version 2 von Tap Tap Revenge wartet mit frischem Artwork und über 150 neuen Tracks auf.

Ein Vorabvideo hat Tapulous auf YouTube veröffentlicht – einige frische Spielmodi sind zu erkennen, jede Woche sollen zu den vorab angekündigten über 150 verfügbaren Songs weitere hinzukommen. Nur noch “Tage entfernt” sei der Release, so die Macher noch Ende Februar auf ihrem Blog. Bislang schlug das Spiel noch nicht im App Store auf.

Mit Samplern wie Tap Tap Dance, einem kompletten Album von Nine Inch Nails oder einer Weezer-Weihnachtsedition war Tap Tap Revenge auch schnell alternativer Vertriebsweg für Musik. Mit Tap Tap Revenge 2 werden aller Voraussicht nach einige weitere Künstler auf den Zug aufspringen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Tscho sagte am 2. März 2009:

    Ist das ein Update oder ein neues Programm? Weil ich habe es ja schon gekauft…???

    Antworten 
  •  rj sagte am 2. März 2009:

    Das ist ein neues Programm, wie der Vorgaenger auch aller Voraussicht nach kostenlos. “Kaufbar” sind nur die Specials wie eben die NIN-Edition, wo eben auch Songpakete dabei sind.

    Antworten 
  •  Simón sagte am 2. März 2009:

    Ich freu mich schon!

    Antworten 
  •  vormi sagte am 2. März 2009:

    jede woche sollen songs dazu kommen?

    soweit ich mein TTR nicht spinnt, bekommt man im moment quasi alle drei, vier tage neue songs ^^

    Antworten 
  •  Swift sagte am 13. März 2009:

    Muss man eig. für die Song’s was zahlen ?
    Thx schomal :)

    Antworten 
  •  rj sagte am 13. März 2009:

    Nein, für die per default verfügbaren Songs nicht. Falls es kostet, stehts dabei, das sind in der Regel dann aber Specials/Addons wie eben das verlinkte NIN-TTR.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.