MACNOTES

Veröffentlicht am  3.03.09, 19:16 Uhr von  kg

Airport Extreme und Time Capsule: Gastnetzwerke und Dual-Band-Wi-Fi

Airport ExtremeEher am Rande wurden heute sowohl die Airport Extreme-Basisstation und Time Capsule einem Update unterzogen.

Vor allem in Sachen Preis, aber auch in der Funktionalität hat sich einiges getan, nicht aber im Bereich des Speicherplatzes der Time Capsule.

Das Gute zu Anfang: Beides ist günstiger geworden. Kostete eine Airport Extreme-Basisstation* bisher 179€, muss man jetzt nur noch 159€ dafür zahlen. In der 500GB-Variante kostet Time Capsule* jetzt noch 269 statt 299€, in der 1TB-Variante 449 statt 499€.

Zwei Dinge haben die aufgefrischten Geräte künftig in sich: Ein 2-Band-Wi-Fi und eine Funktion für Gastnetzwerke.

Ersteres ist eine feine Sache für all jene, die Geräte nutzen, die verschiedene Wi-Fi-Bandbreiten nutzen. Bisher ließen sich 2,4GHz- und 5GHz-Band nur getrennt von einander betreiben, jetzt geht es auch im gleichzeitigen Betrieb.

Die Funktion “Gastnetzwerke” ist vorteilhaft für all jene, die öfters mal Besuch bekommen: Für jeden Besucher lässt sich ein seperates Wi-Fi einrichten, so dass derjenige zwar auf das Internet, aber nicht auf Teil des eigenen, privaten Netzwerks zugreifen kann, beispielsweise Rechner, Drucker oder angeschlossene Festplatten.

Gerade Time Capsule ist mit dem immer noch stolzen Preis von 269 bzw 449€ definitiv kein Schnäppchen, bedenkt man aktuelle Preise für externe Festplatten. Durch die zusätzlichen Funktionen gewinnen Airport Extreme* und Time Capsule* allerdings den Vergleich zu anderen handelsüblichen Wlan-Basisstationen.

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de