MACNOTES

Veröffentlicht am  3.03.09, 8:00 Uhr von  

CeBIT-Wegweiser für Mac-Nutzer

CeBIT

Trotz Krise bleibt die CeBIT die weltweit größte IT-Messe – wer sich ohne Vorbereitung auf die rund 200.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche wagt, verliert da leicht den Überblick. Deshalb haben wir wie jedes Jahr eine Auswahl interessanter Anlaufstellen für Mac-Nutzer gesammelt.

Dieser Artikel soll Ideengeber für einen Messe-Besuch sein. Anspruch auf Vollständigkeit erhebt er nicht – wer vor Ort interessante Produkte entdeckt hat, kann uns gerne Bescheid geben. Ausführliche Berichte zu einzelnen Produkten liefern wir allen Daheimgebliebenen im Laufe der Woche direkt aus Hannover.

vRec: Audio- und Videoaufnahmen direkt auf den iPod (Hallo 21, Stand A77)
Was der bislang völlig unbekannte Hersteller Bitbay aus Japan verspricht, klingt durchaus verlockend: Sein vRec soll Video- und Aufnahmen von der Quelle (Fernseher, HiFi-Anlage, etc.) direkt auf kompatible iPods (iPod nano/Classic/Video) möglich machen – ohne Mac dazwischen. Die unscheinbare schwarze Box nimmt Videos im H.264-Codec auf und soll Dank EPR-Unterstützung auch programmierte Aufzeichnungen ermöglichen. Wir sind gespannt und werden uns vor Ort überzeugen!

vrec

Intel: Nehalem auf dem Sprung (Pavillon P33)
Seit dem intel-Switch 2006 ist der der einstige Erzfeind ins engere Blickfeld der Mac-Nutzer gerückt. Intel mietet auch dieses Jahr wieder einen ganzen Pavillon (P33). Der ist zwar traditionell Sammelbecken für Ballerspiel-Fans im Teenie-Alter, aber wer ein bißchen sucht, wird dort auch nähere Informationen zu den neuen Xeon-Prozessoren auf Nehalem-Basis finden. Die kommen Ende März auf den Markt und werden etwa zu gleicher Zeit im neuen Mac Pro landen.

Cortado: Businesslösungen für das iPhone (Hallo 26, Stand E31)
Cortado kündigt zur CeBIT eine ganze Reihe von Business-Anwendungen für das iPhone an. Die bestehende Exchange-Lösung soll um Programme zum Drucken, Faxen, Zugriff aufs Unternehmensnetzwerk und -Datenbanken sowie Scannen & Kopieren erweitert werden. Die Programme werden im demnächst im App Store verfügbar sein, auf der CeBIT kann man sie bereits ausprobieren.

ADF: Canon und Adobe (Halle 26, Stand C70)
Während Adobe der Macworld 2009 fernblieb, präsentiert man sich auf der CeBIT zusammen mit Canon, Sigma und einigen anderen Herstellern auf dem 900qm-Stand des Arbeitskreises Digitale Fotografie, der auch für Nicht-Fotografen immer einen Besuch wert ist. Zwar nicht auf dem ADF-Gelände, aber ebenfalls vertreten ist Nikon (Halle 25, Stand D40).

Sygic: iPhone-Navigation mit Sprachanweisungen (Halle 15, Stand F24)
Sygic ist eine Softwareschmiede aus der Slowakei mit Spezialgebiet mobile Navigation. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona Mitte Februar zeigte die Firma zum ersten mal ihre iPhone-Navigationslösung. Optisch wie technisch ist sie allen bisherigen Versuchen weit überlegen. Allerdings entspricht nicht Apples SDK-Richtlinien, denn sie gibt Fahranweisungen auch per Sprache aus – für praxistaugliche Navigation eigentlich unverzichtbar. Eine Aufnahme in den App Store ist deshalb aber nicht unbedingt wahrscheinlich. Wer die Software in Aktion sehen möchte, sollte deshalb die Gelegenheit auf der CeBIT nutzen.



Hauppauge: Fernsehen auf dem Mac (Halle 25, Stand D40)
Hauppauge, Hersteller von TV-Karten, ist auf dem Mac-Markt durch die starke Konkurrenz seitens Elgato und Equinux etwas ins Hintertreffen geraten. Zur CeBIT stellt die Firma jedoch auch zwei neue Produkte für Mac-Nutzer vor: Der myTV 600T ist ein klassischer USB-Empfänger für DVB-T. Der myTV 900H empfägt zusätzlich auch analoges Fernsehen. Beide Sticks kommen mit The Tube von Equinux.

hauppaugehvr900

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Melvin sagte am 3. März 2009:

    Ich suche noch eine günstige Mitfahrgelegenheit von Köln zur Cebit.
    Falls jemand zur Cebit fährt und nen Platz frei hat => bitte ne Nachricht schicken! :)

    Antworten 
  •  Marc sagte am 3. März 2009:

    Hi, wir wollen am Donnerstag zur cebit. Fahren so um 4-4:30uhr an Köln vorbei und haben noch einen Platz im transit frei. Wenn du Interesse hast meld dich! Marc1305@googlemail.com

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de