MACNOTES

Veröffentlicht am  3.03.09, 11:50 Uhr von  rj

Ehepaar Gates: Kein iPod für die Kinder

Ein kleiner Lacher am Rande bei appleinsider: die Kinder von Bill und Melinda Gates kriegen weder iPhone noch iPods. In den Gates-Haushalt lassen die Eltern keine Appleprodukte, auch wenn Melinda Gates laut Vogue ein iPhone durchaus schick fände. Pädagogisch wäre ein Zune-Zwang möglicherweise durchaus sinnvoll: der Mensch wächst bekanntlich mit den Aufgaben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  @SilentSymbol sagte am 3. März 2009:

    hahahahahahahahahaha http://tinyurl.com/csz69p

    Antworten 
  •  wrzlbrnft sagte am 3. März 2009:

    So kriegen die Gates Kinder haltden schlechten Geschmack ihrer Ekltern beigebracht. Kinder sollten doch zu neien Horizonten aufbrechen.

    Antworten 
  •  @florianfiegel sagte am 3. März 2009:

    http://tinyurl.com/csz69p Ja, so ist das manchmal … :D

    Antworten 
  •  @cardip sagte am 3. März 2009:

    RT @Macnotes Ehepaar Gates: Kein iPod für die Kinder http://tinyurl.com/csz69p *lol*

    Antworten 
  •  Bernd sagte am 4. März 2009:

    “Pädagogisch wäre ein Zune-Zwang möglicherweise durchaus sinnvoll: der Mensch wächst bekanntlich mit den Aufgaben. ”
    Hihihi der war gut :>

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de