News & Rumors: 6. März 2009,

CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder

micon_vrec

Es kommt leider nicht oft vor, dass man unter den zahlreichen Klein-Ausstellern aus Fernost Produkte entdeckt, die ansatzweise innovativ sind. Der vRec+ vom japanischen Hersteller BitBay ist so eine seltene Ausnahme. Das Gerät ermöglicht Video- und Audioaufnahmen von fast jeder erdenklichen Analog-Quelle (Fernseher, HiFi-Anlage, etc.) direkt auf iPod classic oder nano.

Auch andere Gadgets wie Sonys PSP werden unterstützt – und wer lediglich aufnehmen möchte, steckt einfach einen USB-Stick an. Kleiner bis mittelgroßer Wermutstropfen: Auf iPhone und iPod touch ist eine Aufnahme derzeit leider nicht möglich – das liegt weniger am vRec, als an der Tatsache, dass Apple keinen Schreibzugriff auf diese Geräte erlaubt.
[nggallery id=769] Sind iPod und Fernseher am vRec angeschlossen, lässt sich die Aufnahme per Fernbedienung starten. Nach dem Speichervorgang (als H.264-encodierte MP4-Datei) kann die Datei über das On-Screen-Menü auf dem Fernseher oder auch direkt auf dem iPod abgespielt werden – ohne dass vorher ein iTunes-Sync notwendig ist. Der vRec kann auch per EPR programmiert werden, um Sendungen automatisch aufzuzeichnen.

Wer sich das Ganze nochmal auf Japanisch (mit Untertiteln) erklären lassen möchte:

Noch sucht BitBay einen Händler in Europa, in den USA soll das Gerät 199 Dollar kosten.



CeBIT 2009: vRec+ macht den iPod zum Videorekorder
5 (100%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>