MACNOTES

Veröffentlicht am  6.03.09, 15:28 Uhr von  kg

Flickr Export: iPhoto-Plugin für Flickr-Nutzer

Flickr ExportAls Nutzer von Flickr und iPhoto ärgerte ich mich im iPhoto-’09-Test sehr über die halbherzige Flickr-Uploadfunktion, die in iPhoto integriert wurde. Gerade wenn man mal schnell einen ganzen Haufen Fotos hochladen möchte, ist es einfach zu umständlich.

Flickr Export ist ein willkommenes und funktionales iPhoto-Plugin, kompatibel mit allen iPhoto-Versionen ab Version 4.0.

Hinterlegt ist das Add-On nach der Installation im Ablage-Menü von iPhoto im Bereich “Exportieren”. Nachdem man die Flickr-Nutzung autorisiert hat, kann man die Bilder dort mit Titelzeilen, Beschreibung, Tags und allen anderen gewünschten Informationen versehen, bei Bedarf können auch die Geotags mit eingebunden werden. Wer die Gruppenfunktionen bei Flickr nutzt, kann direkt aus dem Plugin den Upload in bestimmte Gruppen steuern, ebenso lassen sich neue Fotosets anlegen bzw Fotos in bestehende Sets eingefügt werden.

[singlepic id=2987 w=435]

In den Einstellungen lassen sich Standardeinstellungen für den Upload festlegen und es gibt eine Autovervollständigung, die die bestehenden eigenen Flickr-Tags abgleicht. Außerdem lässt sich auf Wunsch auch eine Maximalbreite für den Upload der Bilder festlegen.

Ein besonders nettes Feature ist die Möglichkeit, die in Flickr Export eingegebenen Titel und Beschreibungen in iPhoto einzupflegen.

Flickr Export lässt sich 30 Tage lang im vollen Funktionsumfang testen, allerdings werden hochgeladene Fotos automatisch mit flickrexport getaggt und man kann maximal 5 Fotos auf einmal hochladen. Die Vollversion des Plugins kostet 13,48 €, Nutzer von Flickr Export 2 können für rund 7 € ein Upgrade erhalten. Wer nicht iPhoto, sondern Aperture nutzt, für den steht ebenfalls ein passendes Plugin zur Verfügung.

Im Vergleich zu Standalone-Apps wie Flickery hat Flickr Export den entschiedenen Nachteil, dass man es nicht einfach so im Hintergrund laufen lassen kann, während man andere Dinge in iPhoto erledigt. Will man während des Uploads weitere Bilder hochladen oder in iPhoto bearbeiten, ist dies nicht möglich.

4/5Testurteil: 4/5 Macs
Bezeichnung: Flickr Export
Hersteller: Connected Flow
Preis: 13,48 €

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  bosch sagte am 6. März 2009:

    Es gibt von diesem Plugin auch eine Version für Aperture. Funktioniert einwandfrei und ich jeden Cent wert. Auch der Support ist schnell und hilfsbereit, eine überschaubare Investition, die sich wirklich lohnt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de