News & Rumors: 6. März 2009,

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

FinderKaum gemeldet, schon ist es da: Apple hat eine frische Version von Mac OS X 10.6 an die Entwickler verteilt. In der Built 10A286 befinden sich drei größere Veränderungen: Laut Seed Notes gibt es jetzt eine neue Version von QuickTime, die ein „minimales Userinterface“ besitzt.

Außerdem ist der Finder mit einer Cocoa-Oberfläche versehen worden, bisher basierte der Finder zu weiten Teilen auf Carbon. Zu guter Letzt ist auch die aktuellste Safari 4 beta Bestandteil des Systems.



Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker
3,75 (75%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Chilloutman (6. März 2009)

    Cocoa Finder? War das nicht für snow l. Geplant? Oder gehts beim Schnee leo um 64bit?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>