MACNOTES

Veröffentlicht am  6.03.09, 13:14 Uhr von  kg

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard macht QuickTime schlanker

FinderKaum gemeldet, schon ist es da: Apple hat eine frische Version von Mac OS X 10.6 an die Entwickler verteilt. In der Built 10A286 befinden sich drei größere Veränderungen: Laut Seed Notes gibt es jetzt eine neue Version von QuickTime, die ein “minimales Userinterface” besitzt.

Außerdem ist der Finder mit einer Cocoa-Oberfläche versehen worden, bisher basierte der Finder zu weiten Teilen auf Carbon. Zu guter Letzt ist auch die aktuellste Safari 4 beta Bestandteil des Systems.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Chilloutman sagte am 6. März 2009:

    Cocoa Finder? War das nicht für snow l. Geplant? Oder gehts beim Schnee leo um 64bit?

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.