News & Rumors: 7. März 2009,

Apple und die Telekom: Bereits seit 1995 dicke Freunde?

Insgesamt fast 200 Apple-Sammlerstücke gibt es derzeit bei einem großen Sammlungsausverkauf zu ergattern, dabei ist alles vom T-Shirt bis zum Poster.

Darunter auch ein Fundstück, das unseren Leser Sebastian etwas stutzig gemacht hat.

[singlepic id=3006 w=435]

Folgende Frage stellt sich für ihn: War das die Vorlage für das Telekom-Layout oder wusste Apple gar, dass die beiden Firmen mal Vertriebspartner werden? Erschienen ist das PowerBook 5300 im August 1995.

P.S.: Es ist kein froher Anlass, wegen dem Blair Saldanah seine umfangreiche Sammlung an Apple-Devotionalien auflösen muss: Seine Frau benötigt eine medizinische Behandlung, wie viele andere Amerikaner sind sie aber nicht krankenversichert.



Apple und die Telekom: Bereits seit 1995 dicke Freunde?
4 (80%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Mäddin (7. März 2009)

    Auch die Telekom wurde in diesem Jahr „gegründet“ :-)
    Lizenzkosten x Anzahl der Nutzung x 14 Jahre= :-D

  •  ben (8. März 2009)

    Lol, da will jemand für ein billiges Poster z.B. 450$. Oder 2.300$ für ein paar Zeitschriften. Da will doch nur jemand unter nem fadenscheinigen Vorwand massig Kohle machen. Lächerlich.

  •  Reza (8. März 2009)

    hi zusammen. ja ist nicht immer sehr einfach mit solchen sachen…. wenn es wirklich ernst gemeint ist, dann sollten die rechnung & weiteren details im netz veröffentlich werden…. so können die leute selbst entscheiden, ob sie etwas für einen guten zweck spendieren & ein kleines apple geschenk (als dankeschön) mitnehmen :)
    vg, reza


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>