MACNOTES

Veröffentlicht am  11.03.09, 14:03 Uhr von  Alexander Trust

Neuer iPod Shuffle

bild-7Apple hat heute ganz untypisch an einem Mittwoch, die nächste iPod Shuffle Generation veröffentlicht.

Der neue Kleine ist nun, nur noch in Silber und Schwarz erhältlich und bringt 4GB Speicher mit. Als neues Feature bietet er VoiceOver an, was es ermöglichen soll Title, Interpreten und Wiedergabelisten in verschiedenen Sprachen per Sprachausgabe ausgeben zu lassen. Der “Neue” liegt bei stolzen 75 Euro, ist dafür aber etwas dünner als sein Vorgänger. Weitere Infos gibt hier (Affiliate-Link)…

Als Voraussetzung gibt Apple übrigens iTunes 8.1 an, also wird es in Kürze ein entsprechendes Update geben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  PSG sagte am 11. März 2009:

    Wow – der sieht mal geil aus

    Antworten 
  •  butcheroni sagte am 11. März 2009:

    Na ja, das stimmt zwar, aber das Blöde ist, dass die Apple-Kopfhörer ja bekanntermaßen nicht die besten sind. Und mit einem anderen Kopfhörer lässt sich das Gerät wohl kaum betreiben, oder? Und wie sieht es mit einer Anbindung an die Stereoanlage aus???

    Antworten 
  •  Werner411 sagte am 12. März 2009:

    @butcheroni: da hast du recht ist ein berechtigter Zweifel.
    aber umgekehrt wärs cool, funktionieren die neuen kopfhörer mit dem iphone, also ich meine die steuerung`????

    Antworten 
    •  butcheroni sagte am 12. März 2009:

      glaube ich nicht, denn die in-ear-headphones von apple (die übrigens sch….. klingen) funktionieren auch nur bedingt. mein sennheiser mit mic können das gleiche: 1xpause, 2xnächstes lied, 3x letztes lied. mehr nicht, und auch apple’s in ears machen da nicht mehr…. schade schade schade.

      Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de