News & Rumors: 11. März 2009,

Trivial Pursuit für iPhone angekündigt

Trivial Pursuit
Trivial Pursuit - Screenshot

Als Rattenschwanz einer Pressemitteilung von Electronic Arts erfuhr man heute, dass „im Verlauf dieses Monats“ Trivial Pursuit für iPhone und iPod touch umgesetzt werden wird.

Während die eigentliche Nachricht Informationen und den Veröffentlichungstermin für die Varianten für XBox 360, PlayStation 3, 2 und Wii enthielt, verlor man über den iPhone-Titel noch keine weiteren Worte als oben beinahe komplett zitiert.

Wenn das Spiel sich allerdings an den bereits erschienenen Varianten für Mobiltelefone orientiert, wird es wohl 2 verschiedene Spielmodi geben. Im Vergleich dazu enthalten die Konsolen-Fassungen 3 unterschiedliche Spielmodi. Neben einer klassischen Variante, in der man das Spielfeld bereist und sein Törtchen mit bunten Steinen komplettiert, gibt es bei den Versionen für Mobiltelefone außerdem einen „Pursuit“-Modus. In diesem muss man in möglichst kurzer Zeit, möglichst viele Punkte generieren, um vor dem Gegner im Ziel zu sein.

Der „Pursuit“-Modus könnte also auch als Einzelspieler Spaß machen, weil er die eigene Reaktionsfähigkeit prüft. Denn das Spiel gegen den Computer in der klassischen Variante bietet trotz variabel einstellbarer KI nicht ganz so viel Freude als wenn man gegen verschiedene Mitspieler darum buhlt, die Torte mit Steinen voll zu bekommen. Im Spiel mit Freunden wird sonst das Handy herum gereicht, vielleicht wird dies am iPhone anders gelöst werden.



Trivial Pursuit für iPhone angekündigt
3,6 (72%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Trivial Pursuit
Publisher: Electronic Arts
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: 0,89 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>