News & Rumors: 12. März 2009,

iPhone OS 3.0 Vorstellung am 17.03.

bild-241Wie Engadget und AppleInsider aktuell berichten, wird es am kommenden Dienstag den 17.03. gegen 18 Uhr unserer Zeit einen Special Event zum iPhone OS 3.0 geben.

Wahrscheinlich wird Apple, das iPhone OS 3.0 und passenden SDK vorerstellen bzw. einen ersten Einblick ermöglichen. Mit eine direkte Veröffentlichung ist nicht zu rechnen, eher gegen Juni / Juli mit einem möglichen neuen iPhone.

Weitere Informationen sind aktuell noch nicht bekannt – gibt es dann spätestens am Dienstag.

Was für Features würdet ihr euch wünschen?

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  Hugo (12. März 2009)

    Geil geil geil!!! Ich freu mich so!

  •  Insp_Clouseau (12. März 2009)

    auf was denn?

  •  Hugo (12. März 2009)

    Denke mal da kommt was fettes!

  •  MacSchocki (12. März 2009)

    hmm – das klingt wirklich interessant!

  •  andy67er (12. März 2009)

    Ja eine neue Soft- bzw. Hardware ist doch unbedingt notwendig. Das iPhone weist viel zu viele Defizite auf. Besonders das Bluetooth-Problem, schlechte Kamera, keine 2. Kamera für Chat oder Bildtelefonie, keine MMS, schlechte Batterieleistung mit nervigem Herumschalten der UMTS-Funktion, keine Copy-Paste, keine ordentliche Kontaktverwaltung, lädt man viele Apps aus dem Store wird es unübersichtlich da keine Möglichkeit zur Gruppierung, Prozesse können nicht im Hintergrund laufen, etc.
    Denkt man noch etwas nach, dann fallen einem noch sicher mehr Punkte ein, die aus anderen Geräten lange schon Standart sind, nur am iPhone noch Zukunftsmusik.
    Ich hoffe, dass auch die 3G Benutzer in den Genuss der neuen, hoffentlich besseren Software kommen und nicht einfach nach dem Motto. „Pech gehabt, hättet ihr nicht so früh ein iPhone gekauft“, im Regen stehen gelassen werden. Schließlich ist man in Österreich an 2-Jahresverträge gebunden und in anderen Ländern ist das sicher nicht viel besser.

  •  ThumbUp (12. März 2009)

    Da bin ich ja mal gespannt.

    Hoffe es kommt eingebundenes Bluetooth und MMS. Richtiges Navi..

  •  jealous (25. März 2009)

    zum thema 3.0 auf 2G und 3G kann man sich auf youtube die präsentation angucken von 3.0 dort wird erklärt dass die saftware für beide versionen (also 2G und 3G) umsonst downloadbar sein wird lediglich iPod touch user müssen 9,xx $ dafür hinlegen also wenn du iphone user bist kannst du die die schweißperlen von der stirn wischen und dich weiterhin auf die neue version freuen :-D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>