News & Rumors: 13. März 2009,

Flickery 1.0 jetzt verfügbar

Das „Flickr-für-den-Desktop-Tool“ Flickery hatten wir euch schon während der Beta-Phase ausführlich vorgestellt, gerade eben hat Entwickler Matthias Gansriegler nun die Version 1.0 veröffentlicht. Im Vergleich zur Beta fühlt sich das Programm noch mal einen Tick schneller an, außerdem gibt es nun die angekündigte Unterstützung für Flickr-Gruppen.

[singlepic id=3086 w=430]

Wir meinen: Für regelmäßige Flickr-Nutzer definitiv einen Blick wert. Bleibt zu hoffen, dass Flickr die eigene API-Schnittstelle noch etwas erweitert, damit flickery in Zukunft noch ein paar zusätzliche Funktionen (wie z. B. die angesprochene Kontakt-Verwaltung) bekommt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  iMaculate (14. März 2009)

    Das ist ja eigentlich ein Rückschritt, immer mehr Apps laufen im Browser. So nett eine eigenständige Applikation sein mag: die UI von Flickr ist an und für sich schon sehr ausgereift. Ich sehe keinen Sinn darin noch ein App laufen zu haben, wenn man mehr Funktionalität mit flickr.com bekommt.

  •  Superstruppi (15. März 2009)

    Also ich muss sagen, das Programm ist der Hammer. Nicht nur, dass es mir den flickr-Alltag um einiges erleichtert, es macht auch total Spaß, das Programm zu benutzen. 5 einhalb von 5 Sternen :)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>