News & Rumors: 13. März 2009,

Patent zeigt neue Fernbedienung für Apple TV

Apple TVApple scheint eine neue Fernbedienung für eine zukünftige Version des AppleTV entwickelt zu haben. Aus einer Patentbeschreibung geht hervor, dass die neue Fernbedienung einen präziseren Steuerungsmechanismus besitzt, der ähnlich wie ein Mauscursor funktioniert.

[singlepic id=3068 w=435]

Werbung

Außerdem soll er, ähnlich wie der Controller der aktuellen Wii, über einen Beschleunigungssensor verfügen. Mittels Infrarot könnte demnach die Position und Ausrichtung der Fernbedienung ausgelesen werden. So ließe sich beispielsweise auch die Steuerung mit bestimmten Bewegungsmustern realisieren, zum Beispiels im CoverFlow-Modus. Einige der Beschreibungsbilder zeigen, dass sich mit der Fernbedienung auch Bilder drehen lassen.

[singlepic id=3067 w=435]

Das Patent stammt vom Mai 2008 und ist eingetragen auf zwei Apple-Mitarbeiter. Im Januar ließ der aktuelle Apple-Chef Tim Cook noch verlauten, dass Apple nach wie in den Apple TV investiert und daran glaubt, dass da in Zukunft noch etwas kommen könnte.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  nadeo (13. März 2009)

    Wenn es eine HDTV-fähige Settop-Box (z.B. für Satellit) wäre – dann wäre sie sofort gekauft. Das vermisse ich daran, die Fähigkeit per LNB eine Antenne ein zu speisen und so einen Receiver ein zu motten.

  •  Dancingqueen (13. März 2009)

    nadeo: Gleiches hier, gibt mir ein AppleTV mit DVB-S und schon bin ich dabei :)

  •  jotwee (13. März 2009)

    ich wär ja schon zufrieden, wenn man in D auch endlich Filme leihen könnte…

  •  krizzz (13. März 2009)

    und ich fänds toll, wenn die filme die angeboten würden in HD und echtem 5.1 Sound kämen – dazu natürlich das passende AppleTV. dieses in Stereokanäle verpackte Quietsch-Surround-Sound-Zeig das Apple mit AppleTV zustande bringt ist echte Steinzeit.

  •  lame (13. März 2009)

    und ich wäre glücklich wenn man damit einen “echten” Media-Server hätte der vom und zum Mac/TV/HiFi streamen könnte und alles per Remote bedienen könnte. Auch ein Tuner für DVB-T und analog Kabel wäre super (mit Recorder-Funktion und TimeShift..) – Aber alles nur ein Traum – denn damit kann Apple keine “Folgegeschäfte” machen. Schade.

  •  Markus (13. März 2009)

    Eine Wiimote fürs AppleTV?
    Mir fällt da so eine Gerät mit Bewegungssensoren ein… iPhone heisst das – glaube ich :-) Wäre doch ideal. Dann braucht das AppleTV nur noch steckbare TunerModule… :-)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung