MACNOTES

Veröffentlicht am  16.03.09, 15:59 Uhr von  kg

Facebook Connect für iPhone verbindet Apps mit dem Facebook-Feed

FacebookNach Facebook Connect für Websites und Desktop-Programme wurde am Samstag auf der diesjährigen South By Southwest am Samstag Facebook Connect für das iPhone vorgestellt. Damit kann man eine App mit dem eigenen Facebook-Profil verknüpfen und Ereignisse in den persönlichen Facebook-Feed einspeisen.

Alles, was es dazu braucht, sind ein paar Zeilen Code in Objective-C, die Implementation ist dabei relativ simpel gehalten. Eine Reihe Apps hat Facebook Connect bereits eingebaut. Darunter auch Tap Tap Revenge 2, bei dem man beispielsweise High Scores direkt in den Facebook-Feed speisen kann. Entschiedener Vorteil, wie schon bei allen anderen Versionen von Facebook Connect: Man muss sich nicht überall ein neues Nutzerprofil anlegen, sondern kann den Facebook-Login universell einsetzen.

Wie genau die Implementation funktioniert, seht ihr hier:

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de