News & Rumors: 16. März 2009,

iPhone-Nutzung beim SXSW zwingt AT&T-Netz in die Knie

Unmengen an iPhone-Usern haben AT&T dazu gezwungen, das Handynetz rund um die Konferenz South By Southwest in Austin, Texas, temporär zu verstärken. Bis Sonntag Nachmittag glich die Erreichbarkeit einem Glücksspiel, mittlerweile wurden zusätzliche Kapazitäten eingerichtet, um dem temporären Ansturm Herr zu werden.



iPhone-Nutzung beim SXSW zwingt AT&T-Netz in die Knie
4,08 (81,54%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  SysRun (16. März 2009)

    Naja, war auf der CeBIT vor einigen Jahren auch mal so; auch ohne iPhone…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>