MACNOTES

Veröffentlicht am  17.03.09, 11:14 Uhr von  

Axiotron Modbook bekommt Touchscreens von Touch International

ModbookAxiotron und der texanische Touchscreen-Hersteller Touch International werden in Sachen Modbook und Modbook Pro künftig zusammenarbeiten. Damit sorgt Axiotron für eine verlässliche Zulieferung von Touchscreens für die Mac-Tablets.

Einige Bilder vom im späten Frühjahr kommenden Modbook Pro haben wir euch bei unserer Macworld-Berichterstattung schon gezeigt. Auf der Macworld wurde die neue Technologie Synergy Touch vorgestellt, das ab April bereits als Zusatzoption für Modbook-Käufer zur Verfügung steht und beim Modbook Pro vorinstalliert ist. Mit den neuen Touchscreen-Displays soll vor allem die Qualität der Mac-Tablets gesichert werden.

[singlepic id=3107 w=435]
Vorteil der neuen Technologie: Eingaben lassen sich sowohl mit einem Stift machen, als auch mit den Fingern. In Verbindung mit den Displays von Touch International soll das Modbook anderen Tablets einiges voraus haben.

Mit Synergy Touch kann man von On-Screen-Buttons und Tastenkürzeln Gebrauch machen, außerdem kann man schnell zwischen Anwendungen wechseln.

Das Modbook wird es ab demnächst bei insgesamt vier Apple-Retailern in Deutschland geben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de