News & Rumors: 17. März 2009,

iPhone OS 3.0 – Event News [UPDATE]

Hier findet ihr alle News & Informationen, des heutigen zum iPhone OS 3.0 Preview Event in der  Apple Town Hall / Cupertino.

Und denkt dran, hier habt ihr viel Platz für eure Kommentare ;-)

Wie üblich gab es bereits vor Beginn einige Gerüchte, hier eine kurze Übersicht:

  • Copy & Paste
  • MMS
  • Videofunktion
  • Premium Kategorien im App Store
  • Google Maps als Turn-by-Turn Navigationssystem

News:

  • Greg Joswiak beginnt und betritt die Bühne – wie üblich einige Zahlen zu Beginn
    • Das Ziel waren 10 Millionen iPhones im Jahre 2008 zu verkaufen – 13,7 Millionen wurden verkauft in 80 Ländern
    • 800.000 mal wurde das iPhone SDK geladen – 50.000 Entwickler / Entwicklerfirmen
    • insg. wurden 30 Millionen iPods und iPhones verkauft
    • 800 Millionen App Downloads
  • Scott Forstall betritte die Bühne (iPhone Software Manager)
    • iPhone OS 3.0 ist ein Major Update ;-)
    • 1.000 neue Apps / Schnittstellen für Entwickler
    • Es wird neue Vertriebsmodell geben, sprich aus einer Lite und einer Vollversion wird eine Version – so kann z. B. eine Lite Version mit 10 Level auf eine Vollversion geupdatet werden.  So kann könnte man z. B. eine Kartenaap aus 3 Städten in eine zusammenfassen und entsprechend weitere Karten nachkaufen. Oder aber auch Abofunktionen
    • Peer to Peer Connectivity per Bluetooth, kein Peering nötig Kommunikation läuft per aufgesetzen Bonjour – dies ermöglicht z. B. auch Visitenkartenversand oder Spielen per Bluetooth
    • Der Dockconnector kann nun auch externe Geräte per Steuern, Apple gibt als Beispiel ein Blutdruckmessgerät an (per SDK API)
    • Google Maps kann jetzt auch direkt in andere Apps integriert werden, so können Entwickler z. B. auch eigene Turn-by-Turn Navigationsysteme entwickeln.
    • Push-Notifications-Service kommen doch – Background Prozesse nicht, da dies laut Apple zu sehr auf die Batterie geht. Einige Entwickler konnte bereits PNS nutzen – wie z. B. AOL sprich die AIM App wird dies unterstützen.
    • Nachdem die Meebo Entwickler Push gezeigt haben, kommt nun EA. EA zeigt SIMS als neues iPhone Game. Einzelne SIMS Funktionen könne per der neuen Micropayment Funktion nachgekauft werden.
    • Nun spricht Oracle… und ESPN (US Sportsender) zeigt wie man z. B. Sportnews per Push Service empfangen kann – in diesem Fall Basketball News (per View der das Spiel als Lifestream anzeigt)
    • LifeScan zeigt eine Medizinapp z. B. ein „Zuckermessgerät-Logbuch“ so werden die Messergebnisse direkt per Bluetooth oder Dockconnector übertragen
    • Apple zeigt per Grafik einige Api Features
    • Rolando Entwickler Neil Young betritt die Bühne und stellt „TouchPets“ vor – eine Art „Tamagotchi“ mit Push Notifications. Im Spiel kann man des Spiels kann der Spieler virtuelles Spielzeug kaufen ( Micropayment – mit echten Geld ;) )
    • Per Push Notification Service lassen sich z. B. auch in Multiplayerspielen zum mitspiele einladen
    • Smule zeigt eine neue Musikapp

    Nun zu den wichtigen neuen Features

  • Viele neue Features sollen in 3.0 kommen
  • Cut, Copy und Paste – Texte können ähnlich der Lupenfunktion markiert werden – dazu doppelt auf den Text tippen und das entsprechen de Wort wird ausgewählt, kann dann entsprechend erweitert werden und per Button ausgeschnitten, kopiert oder eingefügt werden.
  • Nun können auch mehrere Bilder gleichzeitig versendet werden
  • MMS kommt
  • Mail unterstützt nun auch den Landscape Modus
  • SMS können nun auch einzeln gelöscht und weitergeleitet werden
  • GPS Koordinaten und VCards können nun auch versendet werden
  • Voice Memos – eine Sprachrecorder Lösung wird integriert
  • Notizen und Mails können durchsucht werden
  • Börsenkurse können auch im Landscape Modus angezeigt werden
  • Spotlight wird integriert –  als neuer Screen links vom Homescreen (Seite 1)
  • viele Neuefeatures werden nun per Screen gezeigt (wie Stereo Bluetooth A2DP, Auto-fill, Notes Sync, Shake to shuffle, Call log, VPN on demand)
  • iPhone Entwicklungsumgebung / SDK 3.0 Beta ist kann bereits ab heute geladen werden
  • iPhone OS 3.0 kommt im Sommer
  • iPhone User bekommen es umsonst
  • A2DP and MMS wird nicht für iPhone Classic User verfügbar sein
  • iPod touch User müssen das Update kaufen für 9,95$

Das wars – jetzt kommt nur noch Fragen und Antworten, eine Zusammenfassung der neuen Features gibt es hier

Bilder via engadet & gizmodo



iPhone OS 3.0 – Event News [UPDATE]
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  PillePalle (17. März 2009)

    Danke für den grpßartigen Service!! =)

  •  jeanlucponty (17. März 2009)

    alles sehr schön…aber kommt die 3.0 tatsächlich erst im juni ?
    ich würde so gerne vorher kopieren und einfügen…..

  •  Patrizzel (17. März 2009)

    usb-modem fehlt :twisted:

  •  butcheroni (17. März 2009)

    hoffentlich hackt dann schnell jemand das mms und bt für die classic-iPhones….
    :evil:

  •  Cervin (17. März 2009)

    Modem funktion fehlt…! :(


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>