MACNOTES

Veröffentlicht am  18.03.09, 8:35 Uhr von  nd

Notizen vom 18. März 2009

NotizenHugo Lalas Vision
Warum Hugo Lala unbedingt für Apple tätig werden sollte, wird jedem Fanboy klar, wenn er sich die Vision von Hugo zu einem möglichen Netbook von Apple anschaut. Er lässt der Fantasie freien Lauf (oder weiß er mehr?!) und beschreibt ein Dual Touchscreen-Book mit zwei 10″ Touchscreens, DVD, und eigentlich mit allem, was man von einem Apple Book erwartet (von der iSight bis zur NVIDIA Grafik). [via Cult of Mac]

Prophezeiungen für die “iPhone-Familie”
Analystengemurmel: Neue Prophezeiungen für die “iPhone-Familie” kommen von Brian Marshall. Der hat in einem Gespräch mit Jeff Gamet vom Mac Observer über zwei verschiedene neue iPhone-Modelle gesprochen, die Apple in naher Zukunft vorstellen werde, und zwar im Juni, was diverse andere Quellen auch munkeln. Das $99 iPhone und ein Netbook stehen ebenso als Gerücht im Raum. Nichts Neues im Prinzip, nur etwas Öl ins Feuer geschüttet.

Erster Andrang vorbei
Der erste Andrang im iPhone Development-Bereich scheint vorbei zu sein. Nachdem die Apple-Webseite gestern unter dem großen Andrang in die Knie gegangen ist, scheint die erste Welle der Updater vorüber.

Software-Updates
Das kostenlose Zeiterfassungstool timeEdition 1.1.5 wurde aktualisiert. iDefrag 1.6.8: Für Jeden, der das Defragmentieren nicht missen möchte – läuft ab 10.3, das Update bringt diverse Fehlerbehebungen. Weitere Updates: Coda 1.6.3 (Web-Development-Tool), PDFpen 4.1.1 und PDFpen 4.1.1 Pro (ermöglicht Bearbeitung im PDF-Dokument).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Pepe sagte am 18. März 2009:

    Coda ist wirklich eines meiner Lieblingsprogramme. Schade, dass ich nicht jeden Tag etwas Arbeit damit verrichten darf. Und es freut mich, dass sich Panic regelmäßig darum kümmert.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de